VHS Programm. Vom Rekorder zum PC.

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Mamoru, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mamoru

    Mamoru Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    33
    Hi!


    Wer kann mir ein gutes Programm empfehlen, mit dem ich VHS am Rechner schauen und überspielen kann?

    Pinnacle Karte, S-Video Kabel usw. ist vorhanden.

    Nur das Pinnacle Programm selbst überzeugt mich nicht wirklich...

    Danke schonmal für Eure Hilfe!!!


    Liebe Grüße!!!


    Mamo
     
  2. Gast

    Gast Guest

    du schreibst oben irgendwas im normfall braucht avi extrem viel speicherplatz....ich wuerde mal behaupten, es ist gerade andersherum. den wieviel leute kennen neben divx und xvid noch andre codec's??siehste...da wird's nun richtig eng.damit sind dieses beiden codecs auch die meistverbreitesten...ohne zweifel!! . und das divx und xvid am wenigstens speicherplatz brauchen, ist ja wohl unumstritten!! also nix im normfall!!!

    Was die unkomprimierten files betraf...ich hab auf Huffyuv getippt...gut...er komprimiert zwar auch...aber nur im verhaeltnis 1:3...da bekommt man auch mal gerne was zusammen!!

    Gruss
     
  3. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Genau der Codec isses! Ich glaube ich werde alt, daß ich mir nicht mal mehr eine Folge aus 5 Buchstaben merken kann... :D :D

    Und es stimmt, das Prog bietet noch einen Bearbeitungsschritt um bspw. Werbung hinausschneiden zu können. Deswegen wahrscheinlich...

    mfg


    hoegi1973
     
  4. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Das Format AVI gibt es überhaupt nicht... wie oben bereits geschrieben, sind AVI's lediglich Container. Auch unkomprimierte Videodaten werden meist unter der Endung AVI gespeichert (wobei Du bei einem 90-Minuten-Film aber locker über 100 GB erreichst...).

    Welchen Codec DaViDeo nutzt, kann ich im Moment gar nicht beantworten... irgendwas mit mj vorne...

    mfg


    hoegi1973
     
  5. Gast

    Gast Guest

    du hast recht...ich meinte speziell divx ergo. xvid!

    was ist denn dann deiner meinung nach das format avi???
    Eine allg. bezeichnung, wie:'hey, ich benutzte das format avi', ist falsch!

    Auch
    verstehe ich nicht ganz.

    und wie bzw. durch welchen codec deine riesige avi datei entsteht, weisst du ja sicherlich.... :D :D

    Gruss
     
  6. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Diese Aussage ist definitiv falsch! AVI ist lediglich ein Container für diverse Videoformate und verbraucht im Normalfall extrem viel Speicherplatz. Du meintest jetzt wahrscheinlich DivX oder XviD - diese Codecs tragen zugegebenermaßen ebenfalls die Endung AVI, sind aber nicht das Format AVI.

    mfg


    hoegi1973
     
  7. Gast

    Gast Guest

    @Hoegi

    Also irgendwas stimmt an deiner Aussage nicht !!

    AVI Files verbrauchen GARANTIERT weniger Speicherplatz als MPEG Files!!

    Einen richtig guten Guide findest hier !!!

    Gruss
     
  8. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Ich habe zuerst das Programm "Video-CD-Brenner" von Data Becker genutzt, allerdings war die Aufnahmequalität nicht überzeugend... zur Zeit experimentiere ich mit "DaViDeo für VHS-Kassetten", welches vor kurzem auf der Cover-DVD der Chip zu finden war. Bildqualität ist hier besser, allerdings verbraucht es viel Speicherplatz, da die Daten zuerst in AVI gespeichert und erst beim Brennen in MPG umgewandelt werden. Also wenn Du so um die 10 GB Platz auf der Platte hast, ist das Programm ok.

    mfg


    hoegi1973
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    MJPEG? Bietet zumindest noch den besten Kompromiß aus nahezu verlustloser Komprimierung und wenig Platzbedarf.
    Wenn man vor dem Brennen noch einige Sachen bearbeiten will, ist das ja ganz praktisch, wenn mans eh nur brennen will, allerdings überflüssig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen