1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VIA 4in1

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lunatic, 8. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Hallo,

    ich habe ein EPOX Mainboard mit VIA 266A Chipsatz. Ich moechte mir den aktuellen 4in1 Treiber aufspielen um ein Problem mit den USB Schnittstellen zu behen!.
    Ich habe gelesen, das die Chipsatztreiber vor allen anderen Treibern (Grafikkarte etc.) installiert werden sollen. Nun habe ich aber ein bereits bestehendes System und moechte den 4in1 Treiber installieren, koennte hier ein Problem mit den anderen Komponenten entstehen.
    Als Betriebssystem benutze ich Windows XP. Prozessor Athlon XP 1800+.

    Danke fuer die Tips.

    Gruss

    Rainer
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Oh, dieser "nette" Laden, bei dem die Hotline nur eine Musikabspielstation ist & wo die ganzen Flaschen einen in der Filiale versauern lassen.

    Stehen bei mir auf der Ignoe-List :-)

    MfG

    Schugy
     
  3. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Nach installation des neuen 4in1 4.38 laeuft alles prima.

    danke fuer die Hilfe
     
  4. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Ich werde heute abend mal nachschauen welche 4in1 version ich drauf habe und dann den USB Treiber nochmals separat installieren.

    Mal schauen ob es hilft!
     
  5. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hab zwar auch den 4.37 drauf, aber den VIA USBf 1.10 hab ich noch einzeln installiert, sowie VIA IRQ 1.3a und VIA AGP 4.10, d.h. ich hab aus dem 4in1 nur den inf- und den IDE-Treiber installiert. Bei mir läuft alles wunderbar. Hatte vor kurzerm den neuen AGp drauf und schon hatte ich große Probleme. Kann sein, dass jeder für sich die richtige Konstellation finden muss.
     
  6. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Gute Frage?
    Bin zur Zeit im Buero und kann nicht im Geraetemanager nachsehen. Den PC habe ich mir bei Atelco im Februar zusammengestellt und die haben den Treiber installiert der im Jan/Feb aktuell war. Wahrscheinlich Version 4.37. Muss ich aber nochmals genau ueberpruefen.
    Sind Dir Unterschiede der einzelnen Versionen bekannt?

    Danke fuer die Hilfe!!!

    Gruss

    rainer
     
  7. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Welche Version des 4in1 hattest du denn bis jetzt drauf?
     
  8. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Wow, das geht ja hier schnell mit den Antworten und Tipps.

    Danke erstmal.
    Also, ich besitze das Board 8KHA+ und bin eigentlich damit zufrieden.
    Die Probleme die ich mit USB habe: Ich habe einen Canon Canoscan N670U an einen USB Port angeschlossen. Versuche ich zu scannen, klappt es manchmal und manchmal nicht. Meistens wird der scan mit abgebrochen und ein Fehlercode ausspuckt. Laut Canon Hotline weist der Fehlercode auf ein Problem mit dem USB Port hin oder eine defekte Scaneinheit. Den Scanner habe ich an einem anderen PC angeschlossen und er funktioniert dort ohne Probleme.
    An meinem PC betreibe ich auch ein Modem ueber USB, dieses laeuft ebenfalls einwandfrei.
     
  9. 110

    110 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    64
    Hab vor kurzem neuen Treiber von VIA traufgespielt. nix problem
     
  10. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    @species007: Naja, als ich hatte selbst noch mit dem 4.37 Probleme, wenn dieser nicht als aller erstes installiert worden ist. Liegt vielleicht auch immer daran, welche Treiber davor installiert sind. Hab z.B. den Verdacht, das die ATI-Treiber da sehr kritisch sind.

    @lunatic: Welches Board hast Du? 8KHA+? Was sind das für USB-Probleme?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen