1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VIA BM Ultra DMA Channel Treiber ???????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tolgot, 23. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tolgot

    tolgot Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    26
    Hallo mein Epox 8KHA+ will einen Treiber für einen gewissen VIA BM Ultra DMA Channel. Wo bekomme ich den her? Wenn ich auf automatisches suchen gehe findet er einen Treiber im Windows 2000 Verzeichnis. Der nützt aber nix. Wenn ich neu hochfahre will er wider einen Treiber für diesen ominösen Channel.

    Hiiiiiiiiiiiiiiiilfe!!!
     
    franzkat gefällt das.
  2. E-Mike

    E-Mike ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    6
    Am besten vergisst du gleich den Tipp von Metty!
    Ich habe den verdammten 580_3012-Treiber unter Win XP installiert (wollte nur mal testen!). Dann habe ich den PC 2x neu gestartet. Und was war das Resultat: Er brauchte viel länger zum Starten! Wieso? Im Gerätemanager sah ich, dass sich so ein verdammter SCSI/RAID-Controller installiert hatte (obwohl keiner eingebaut ist). So wurden HDD, CD-ROM & CD-RW nur als SCSI-Geräte erkannt (das CD-ROM-Laufwerk eigentlich gar nicht!). Also dachte ich mir, einfach den Treiber deinstallieren. Ging aber nicht! Keine Deinstallationsrutine! Unter dem Gerätemanager ließ sich der SCSI-Controller nicht deaktivieren bzw. deinstallieren. Folge: Windows XP neu installiert!

    Also sei gewarnt vor dem 580_3012-Treiber von VIA!

    Gruß
    E-Mike
     
    franzkat gefällt das.
  3. metty

    metty ROM

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    5
    hi,

    hast du übrigens aus der beigefügten CD geschaut. Da ist er direkt drauf (Zumindest bei mir). Oder du schaust auf www.viaarena.com und dann unter driver. Ziemlich unten findest du auch den Treiber. Heisst 580_3012 und ist eine Zip-Datei.

    cu
    Metty
    [Diese Nachricht wurde von metty am 23.01.2002 | 21:56 geändert.]
     
    franzkat gefällt das.
  4. tolgot

    tolgot Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    26
    vieln dank. du hast mir heute echt geholfen. der link sieht sehr sehr gut aus!
     
  5. tolgot

    tolgot Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    26
    habe ich. ja.
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, vielleicht findest Du hier ein paar Tipps : http://www.epoxspace.de/2configguide/auswahl.html
    MfG Steffen.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, hast Du Via4in1 installiert - der sollte eigentlich alle Treiber für den VIA-Chipsatz beinhalten.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen