1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Via C3 - Via Eden

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Champ05, 11. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Champ05

    Champ05 ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Wäre echt toll wenn mir jemand mit Fachwissen etc helfen könnte.
    Ich hab vor mir einen VIA Prozessor wegen des niedrigeren Stromverbrauches und der angenehmeren Lautstärke zu kaufen.
    Nun weiß ich leider nicht was ich genau damit machen kann bzw welche Leistung in diesem Prozessor steckt.
    Zur zeit schwanke ich zwischen "VIA (VPSD) EPIA 8000 mit VIA C3-E 800MHz CPU (VT6010)" und "VIA (VPSD) EPIA V10000 mit VIA C3 1000MHz CPU (SDR)" :(
    Ich bräuchte den PC nur zu Internetsurfen, für Office und Multimedia

    Falls mir jemand helfen kann bitte ich darum :bet:

    mfg champ05
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Hi!
    Nimm ruhig gleich die GHz-Variante, der C3 hat ziemliche Schwächen, wenn es um Fließkommaberechnungen geht (z.B. DVDs decodieren), die Rechenleistung ist in etwa mit einer 700MHz-CPU von AMD oder Intel vergleichbar.
    Laut http://users.erols.com/chare/elec.htm ist der 1000er auch sparsamer als die 800MHz-Varianten.
    Gruß, Andreas
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.659
    Danke für den Link.
    Das Thema interessiert mich auch.
    Sollte es einmal wieder eine Mobil-CPU für den Desktop geben, so wie meiner, bin ich sofort dabei.
    Allein wenn man die Leistungsaufnahme im Gegensatz zu dem normalen Desktopmodell sieht, wäre es eine echte Innovation, wenn die Technik auch im Desktop Einzug halten würde.
    Dann bräuchte man nicht solche Klimmzüge beim Kühlen zu machen und es würde der Umwelt auch helfen bei einem massenhaften Einsatz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen