VIA Eden-CPU: Lüfterlos und 1-GHz schnell

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von NEONeo, 11. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. straubgx

    straubgx Byte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    37
    ...wie die Vorläufer, die noch nicht mal
    die Rechenleistung eines halb so schnell
    getakteten PIII Celerons hatten.

    Ich meine, viele Megaherz und wenig
    Stromverbrauch sind echt toll, aber noch
    toller wäre doch viel Rechenleistung und
    wenig Stromverbrauch.

    Ansonsten kann man auch einen 500Mhz Celeron
    nehmen, der braucht auch net viel Power.
     
  2. vg

    vg Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    53
    Der C3 ist für den gedachten Zweck (lautlose PC) sicher gar nicht so schlecht, nur: woher bekommen ich zu vernünftigen Preisen die Infrastruktur ? Boards für den Sockel 370 muss man mit der Lupe suchen, und wenn, dann kosten sie mehr als gute 478er Platinen. Und der SDRAM, den die doch wohl immer noch brauchen, kostet mittlerweile doppelt so viel wie DDR, und häufig ists auch noch Schrott.
     
  3. NEONeo

    NEONeo Guest

    Sagt mal woher nimmt Ihr eure angeblichen NEWS:confused:
    Bei Heise gabs die am 10.02.2004 14:20 schon...:cool:
     
  4. aquila_fortis

    aquila_fortis Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    47
    ...womit man dann die Platten sicher mit illegalen Daten vollknallen kann :D *SCNR*

    Aber mal Scherz beiseite: Finde diese Entwicklung an sich ja recht lobenswert, aber sind diese CPUs sicherlich nur für Embedded Systems zu gebrauchen.
     
  5. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Nunja der Nehemia ist schon flotter als die Vorgänger auch dannk SSE1 unterstützung.
    Und für den Takt und der Leistungsaufnahme ist der doch Top. Guck dir mal di von Intel an mit den neuen CPUs 3400Mhz und über 100W Verlustleistung.
    Und wie gesagt der Zielbereich liegt nicht beim Desktop Rechner.
    Aber es sollen ja uin diesem Jahr angeblich noch neue Modelle folgen mit 400FSB und bis zu 2Ghz Takt.
    Da darf man dann mal gespannt sein. Immerhin sollen sie genauso sparsam sein wie der jetzige neue Nehemia
    Interesannt ist halt auch der Hardwarezufallszahlengenerator der z.B. von Openbsd unterstützt wird. Damit kann man dann gleich nett verschlüsseln
    :D
     
  6. straubgx

    straubgx Byte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    37
    nee keine Frage, dass die Rechenleistung
    für die allermeisten Anwendungen dicke ausreicht.

    Ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass hier
    wieder mal mit fetten Mhz gepralt wird bei ach
    so geringer Leistungsaufnahme und das einem
    dabei sugeriert wird, es handele sich dabei auch
    um fette Rechenleistung bei geringer Leistungsaufnahme,
    was in der Tat ein großer Durchbruch WÄRE.

    Bei den bisherigen Stromspar-CPU's von VIA hole ich
    mir doch lieber einen 900er Celeron und lasse den
    mit 400-500 Mhz bei 1,3 Volt dahindümpeln.

    Da habe ich doch dann in etwa diesselbe Eckdaten wie
    VIA mit seiner 1Ghz, oder ?
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Mßte doch eigentlich sogar reichen, einen Videostream von DVB-Karte auf die HD zu schubsen, oder?

    Eben als digitaler Videorecorder... Brennen kann man dann immer noch mit ner anderen Kiste.

    MfG Raberti
     
  8. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Nunja die Systeme sind ja nicht für den Desktop gedacht. VIA ziehlt ja eher auf den Embedded Bereich und Industriecomputer. Ich werde mir wenn die Dinger denn nun kommen wahrscheinlich einen kleinen Server mit Router und Firewall daraus bauen. Dafür reicht die Rechenleistung dicke. Und ist halt lautlos.
     
  9. jrbln

    jrbln ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    such mal nach VIA EPIA-M10000, das scheint nich übel zu sein.

    Ich habe mir überlegt einen eigenen HDD Recorder zu bauen.
    Frage ist nur, ob die Leistung zur Aufnahme und Wiedergabe
    reicht? Gut wäre dann, dass man immer wann man will, z. B. einen
    Video Codec aktualisieren kann. Man könnte das Ding dann auch
    noch als DVD Player nutzen. Aber wie gesagt, ob die Leistung
    dafür reicht...

    Vielleicht gibt es ja jemanden, der Erfahrungen damit hat und
    mir etwas dazu sagen kann. Ich habe leider nicht soviel Geld,
    dass ich das mal eben testen kann :) Aber vielleicht hat bei der
    PC-Welt jemand Erfahrung oder kann es testen.
     
  10. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    VIA bietet doch Boards an.
    Das C3M266 oder halt die ITX Boards die laufen alle mit DDR RAM
     
  11. Mexel

    Mexel Byte

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    76
    .....Spürnasen versteckt und wie halt erst später darauf aufmerksam werden. Passiert aber selten :D [/B][/QUOTE]

    für mich ist es interessant wenn ich die infos bekomme nicht aber lebensnotwendig. schlieslich liest ein freak nicht nur die news auf einer seite und zeitungen gibt es ja auch noch.
    sollange es keine tages - computerzeitung gibt sind die zeitungen dann noch aktuell wenn die infos erst drei tage spater kommen.

    syl
     
  12. Mexel

    Mexel Byte

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    76
    ich finde es allemal gut informiert zu werden. für mich ist die info interessant aber nicht lebensnotwendig.

    syl
     
  13. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Naja - nur weil wir nicht jedes Mal unseren Senf dazu geben, heißt es noch lange nicht, dass wir nicht auch fast alle Threads (vor allem die in den News) lesen. Ab und zu fällt mir persönlich aber nichts mehr zu einem Thema in einem Thread ein ;)
     
  14. NEONeo

    NEONeo Guest

    Was mir als :motz:er aber zeigt, das Ihr Redis auch zu dem ewigen gemecker mal nen flotten Spruch auf der Lippe habt...

    Ihr kocht ja auch nur mit Wasser:p

    In diesem Sinne...
     
  15. NEONeo

    NEONeo Guest

    Wenn Sie zeitnah erscheint..(d.h. max. 1-2 Stunden nachdem die Meldung von der Firma etc. kommt.

    RTL Nachrichten sind nicht wirklich der Hit, hier gibt es besseres

    wo habe ich das geschrieben? Erst Lesen dann posten...

    ja klar, und Du vergeude mal nicht deine Zeit hier ?wertvolle? Tipps zu verbreiten

    Ich lebe in Deutschland und habe Meinungsfreiheit, willst Du mir mein Recht nach dem Grundgesetz nehmen?

    Toller Spruch von einem der sich mit AlFayed registriert hat...
    Geh doch nach England, dort hast Du es nicht einfacher:D:D
     
  16. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804


    Danke für den Zuspruch :) . Aber von "in die Luft gehen" kann kaum die Rede sein, *pulsmess* *60* .. alles im grünen Bereich

    Mir geht es auch nicht um eine Rechtfertigung, sondern vielmehr um eine Erklärung, wie oder warum so etwas Schreckliches ;)passieren kann. Und derartige Vorwürfe kommen öfter, daher mal hier stellvertretend eine Stellungnahme :) .
     
  17. emoticon

    emoticon Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    102
    Ach Markus....

    "wer wird denn gleich in die Luft gehen"...?

    Ich glaube nicht, dass irgendwer von der Redaktion sich hier rechtfertigen muss, was er tut oder was er nicht tut!

    News ist relativ. Solange aktuelle wichtige News "Druckfrisch" da sind...ist doch alles in Ordnung, oder?

    Ausserdem finde ich es immer wieder erstaunlich, wie schnell manch ein User beim Meckern dabei ist, statt hier mal Sinnvolles von sich zu geben.

    In diesem Sinne, einen angenehmen Tag.
     
  18. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Na das ist ja schon mal was. :)

    und nur mal so zur Verdeutlichung: Ich weiß nicht, wie viele Kollegen bei anderen Objekten für die News zuständig sind, hier sind wir (PCW Online) im besten Fall (kein Urlaub, keiner krank oder auf Außentermin) vier schreibende Redis. Da kann es immer mal vorkommen, dass eine News sich erfolgreich vor unseren Spürnasen versteckt und wie halt erst später darauf aufmerksam werden. Passiert aber selten :D
     
  19. NEONeo

    NEONeo Guest

    Hallo Herr Pilzweger,
    sorry aber von "Ihren" MODs werde ich immer als Meckerer "beschimpft", also muss ich meinem Kurs treu bleiben;)

    :totlach: Gut das die Gelassenheit und Witz in der Redaktion vorhanden ist...

    Doch ich merks, aber immer bin ich der der Schimpft:rolleyes:

    Positiv ist aber das ein Redakteur sich auf diesen Beitrag meldet, RESPEKT!
     
  20. AlFayed

    AlFayed Byte

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    64
    aber echt !!

    1) Aktuell ... wann ist denn eine Nachricht für dich aktuell ? RTL berichtet sicher nicht über jeden Virus, sondern erst, wenn man merkt, dass er doch sehr große Auswirkungen hat, und sowas bemerkt man ggf. nicht gleich am ersten oder zweiten Tag. Da hat RTL halt andere Prioritäten.

    2) Wenn dir PC Welt nicht schnell genug ist, bleib halt bei Heise.de und vergeude deine Zeit nicht mit lesen von nicht aktuellen News auf dieser Seite !

    3) Es ist immer das gleiche: An allen ecken und Kanten wird gemeckert, vor allem hier im PCW-Forum. Klar, ich bin auch nicht mit allem zufrieden auf dieser Seite, aber muß man das ständig überall kundtun ?

    4) Sollte PCW diese Nachricht einfach gar nicht veröffentlichen, nur weil es ein anderer vielleicht schon früher getan hat ??

    Armes Deutschland ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen