VIA Hyperion

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von equinox464, 14. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Nachdem ich Win XP neu aufgespielt, und als ersten Treiber
    den VIA Hyperion 4in1 4.46 installiert habe,
    wird mein USB Controller im Gerätemanager nicht erkannt.
    Und der VIA-Busmaster ist von Microsoft.
    Erst wenn ich den USB-Treiber zum VIA-Pfad leite, wird er installiert.
    Dazu muss ich aber im Explorer die versteckten Systemordner
    anzeigen lassen. Das kanns doch nicht sein oder ?
    Danach habe ich alle VIA-Treiber ausprobiert (4.43 aufwärts)
    aber es war immer dasselbe.
    Kann man bei XP irgendwie feststellen ob der VIA korrekt installiert ist?
    Denn unter Systemsteuerung-Software gibts keinen Eintrag.

    Mein System:
    Asus A7V8X
    AMD Athlon XP2000+ (Palomino)
    2x512MB DDRRam
    Asus V8200 Ti500

    Für schnelle Hilfe oder ein paar Tipps währe ich Dankbar.

    Gruss an alle
    Equinox
     
  2. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Der implementierte VIA-Treiber in XP ist auf Stand des 4in1 4.42.
    Ich muss zugeben, daß ich auf meinem alten System nie einen VIA Treiber installiert habe.
    Da der Hyperion aber insbesondere für KT400 Chipsets ausgelegt ist, hielt ich es für angebracht.
    Nur habe ich halt das Gefühl das nichts installiert wird.

    Gruss
    Equinox
     
  3. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Nö, bei mir steht als Anbieter Microsoft Corporation.

    Gruss
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    WIN XP mit SP1 unterstützt von Haus aus USB 2.0, da ist dann kein VIA-Treiber mehr für separat erforderlich.

    Unter Systemgeräte" im Gerätemanager müssten wenigstens 3 Geräte Via CPU to AGP ..., Via Standard PCI ... und Via CPU to PCI Einträge zu finden sein.
    Andereseits läuft Win XP auch ohne Via-Treiber, da bereits integriert - dies mal nur zur Info.

    Andreas
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    das hat nur mit der zertifikation zu tun,schau mal unter Treiberdetails,dort steht dann Via als Anbieter
     
  6. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hi,

    das taucht bei mir auch auf, nur steht unter Eigenschaften-Treiber
    von Microsoft Stand 1.07.2001.

    Sollte da nicht VIA stehen ?

    Gruss
    Equinox
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    im Gerätemanager taucht bei korrekter Installation unter IDE ATA/ATAPI Controller der Eintrag Via Bus Master IDE Controller auf

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen