1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VIA KT133A und SB Live 5.1 geht das gut?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Simpson, 21. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simpson

    Simpson Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    15
    Hallo

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen.

    ich besitze ein ABIT KT7A-RAID Mainboard (Das ich mitlerweile hasse) mit Athlon C 1,33GHz.
    Meine Soundkarte ist eine SB Live 5.1 Player.

    Folgendes Problem(e) habe ich:

    1) Der Computer fängt nach ein 2 Stunden voll zu ruckeln an egal was ich tue.(Nicht einmal mp3s kann ich mir noch anhören.
    2) Der Computer fährt nur 1mal von 3mal normal herunter.
    3) Ruhezustand kann ich sowieso vergessen, da hängt er sich ,,immer" auf.

    Jetzt hab ich in der PC-Welt gelesen das sich die Southbridge und die SB Live 5.1 nicht sehr mögen. SUPER sag ich nur!!!!!!!
    Das erste war ein BIOS flash (NICHTS gebracht)
    Das zweite war ein update der 4 in 1 Treiber auf 4.32 (Nichts gebracht)

    Kann man das ABIT KT7A-RAID überhaupt mit der SB Live 5.1 ohne Prebleme betreiben??
    Wenn ja schreibt mir bitte bitte WIE??????????( Ich verzweifle schon)
    Habe ich ein GARANTIE Recht bei einen der beiden Komponenten oder muss der Käufer jetzt die Suppe auslöffeln

    Schon im vorraus vielen Dank für eure Antworten

    Simpson
     
  2. Anton1

    Anton1 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    4
    Hallo Abit kann man auch Telefonisch ereichen sind kompetete
    Leute,ich habe auch ein Abitboard Kt7,die sitzten in Holland genau
    in Venlo,vorwahl -0031-

    Grüße Anton
     
  3. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi.
    Ich habe auch SB 5.1. Bei mir lief diese Karte auf jeden von mir benutzten Board fast reibungslos.
    Bis auf die Kombi. Abit KT7-Raid- AMD 1.2. Da kam nur ein brummen aus der karte, egal welchen steckplatz ich benutzt habe. Bis ich unter verwendung von Liveware3.0 im Gerätemanager/Creative SB16 Emulation/Settings/Allow LPT Interrupt Sharing angeklickt habe, da hörte das Prob auf und zumindest die karte funzte. Aber trotzdem hatte ich noch erhebliche Probs mit diesen System. Hab es letzendlich umgetauscht und mir ein Asus CUSL2-C und P3 933 dafür gekauft. Darauf funzte die karte auch 100%
    Jetzt habe ich mitlerweile wieder ein Asus A7V266 mit TB1,4c und muß die gleiche aktion durchführen um über meine CD-Rom,s zu verfügen.
     
  4. Simpson

    Simpson Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    15
    Kurz noch mal zur Erklärung

    Erstmal danke an alle die mir geschrieben haben. Viele Tipps von euch habe ich noch nicht probiert.

    Mein system:

    Abit KT7A-Raid
    Amd Athlon C mit 1,33 GHz
    2x128 MB SDRAM Infineon CL3 PC133
    IBM 307075 mit 70 GB
    Hercules 3D Prophet III mit 64MB DDR-RAM
    SB Live 5.1 Player
    Toshiba 16/48x DVD, Toshiba 48x CD
    Ethernet 10MBit Netzwerkkarte

    das oben beschriebe System ist das jetztige wobei die Fehler auch bei folgenden Komponenten auftraten:

    1)Vor den Infineon Speicher hatte ich oem Speicher
    2)Vor der IBM 307075 hatte ich eine 307045
    3)Vor dem Athlon C mit 1,33 GHz hatte ich noch einen mit 1,2GHz und zuvor mit 1GHz
    4)Vor der Hercules 3D Prophet 3 hatte ich noch eine Hercules 3D Prophet 2 Pro (Ich liebe Hercules Karten,verstehe nur nicht warum die bei den PC-Welt Tests nicht so gut abschneiden?)

    Folgendes habe ich schon gemacht :

    1) nachgeschaut ob die SB Live nicht direkt unter dem AGB sitzt
    2) BIOS settings auf default gesetzt [jedoch danach nicht neu aufgesetzt (Ich glaube das wäre viel Arbeit um sonst)]
    3)Treiber gewechselt auf WDM (Ich verstehe das sowieso nicht. Die von der PC-welt behaupten das creative keine WDM Treiber zu Verfügung stellt, Ich habe aber welche auf der Treiber CD)
    4) Ruhezustand im Windows vollständig deaktiviert.
    5) Bios flash (Wobei hier beim Hersteller ein Vermerk für SB 5.1 user war, was die im BIOS einstellen sollten. Habe ich auch gemacht)
    6) Verschiedene 4 in 1 Treiber probiert
    7) Mindestens 3 mal neu afgesetzt

    Alles oben ganannte hatt nichts gebracht!!!! :-(

    Ich probier jetzt mal eure TIPPS aber wenn sich herausstellt das das ABIT KT7A-RAID mit der SB Live 5.1 nicht funkt habe ich dann das RECHT AUF GARANTIE (Vielleicht weiss das jemand von euch)

    Wenn ja was wäre eine gute Alternative???

    ist ein Mainboard mit ALI schon so leistungsstark wie ein Mainboard mit VIA. Bitte schreibt mir welche Mainboards gute alternativen wären ( Ohne VIA Chip)

    PS: Ich bastle jetzt mal herum und wenns nicht funkt meld ich mich wieder

    Hoffe ihr schreibt mir
    Simpson
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    http://www2.au-ja.de/review-kt133a-1.html

    zu spät das ich das sage:
    (der KT133 sollte nicht mehr verkauft werden ---> dreckig von VIA und den mainboardhersteller das sie mit uns sowas machen)
     
  6. Snipes

    Snipes Byte

    Registriert seit:
    3. August 2001
    Beiträge:
    24
    Hi Simpson
    Ich hab ein Epox-EP 8KTA3+ mit 1333er Amd und Sblive 5.1 und laeuft Super ......
    Soweit ich das mitbekommen hab , produziert die Southbridge , der 686B nur in bestimmten Kombinationen und Faellen Datenuebertragungsfehler bei der Festplatte !

    Bei dir muss ein anderes Problem sein
    Vielleicht solltest du noch deine anderen Komponenten bekannt geben wie Graka und so ....

    Ausserdem schick mal ne Mail an Abit , wenn denen das Problem bekannt ist , helfen sie dir und geben dir einpaar Tips dieses zu aendern ......

    Wuensch dir Glueck , denn manchmal ist ein System auch mal Sch.......

    MFG
    Snipes
    [Diese Nachricht wurde von Snipes am 21.09.2001 | 17:40 geändert.]
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo simpson,
    es gibt mit der sblive 5.1 unter bestimmten voraussetzungen probleme.wenn du in deinem system mit eingeschaltetem ACPI arbeitest, sind die probs allerdings schon vorprogrammiert.ich habe ein K7VZARev.3.0 und habe das als erstes abgeschaltet.
    dann ist es sehr wichtig, das die via treiber richtig installiert werden.ein install guide über gut 5 seiten findest du auf der seite
    http://www.hardtecs4u.com/ (am rechten bildschirmrand herunterfahren bis install guide.les dir das mal durch oder besser lass es dir ausdrucken.hab den tipp schon an einige hier im forum gegeben und die waren sehr zufrieden damit.
    ich hätte auch nicht gedacht, das man da soviel verkehrt machen kann.wenn du usb benutzt so gibt es dafür von via auch eine kleinigkeit zum installieren.sollte ursprünglich eigentlich nur für win95 gedacht sein, wird jetzt aber auch für alle anderen versionen empfohlen.ich habe jetzt den via 4.33 drauf und mein board läuft fehlerfrei, muss allerdings dazu sagen, das ich auch einige biosflashs hinter mir habe.auf der oben genannten seite kannst du alle bisher erschienen vias runterladen. vor allen dingen steht auch bei jedem via treiber dabei, welche dateien und wöfür er enthält.
    gruß ossilotta
     
  8. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hallo simpson,

    das abit kt7a raid ist ein sehr zuverlässiges board. als ich dieses board hatte, benutzte ich es mit einer sb live player 1024. hier war auch der chip emu10k1 verbaut wie bei der 5.1 version. in kombination zu der southbridge von via 686b gab es ein bekanntes problem, beim abspielen von mp3's gab es ab und an knackgeräusche. dieser fehler ist durch treiberaktualisierung nicht behoben worden, bzw. soll nicht möglich sein. das wirkte sich aber nicht auf die stabilität des systemes aus. und das galt für alle hersteller die die via southbridge verwendeten.
    eine info wie das ganze system OHNE sb live 5.1 läuft wäre mal interessant.



    gruß romulus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen