1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Via Kt600 oder Nforce 2 Ultra 400?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Flolole, 25. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flolole

    Flolole Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    47
    Welcher Mainboardchipsatz ist besser Via Kt600 oder Nvidia Nforce 2 Ultra 400?
     
  2. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    schon mal was von Google gehört? da gibt es einige tests zu Via und Nforce

    das ist halt geschmacks sache ob Via oder Nforce genauso wie ATI oder Nvidia.;)


    Ich bin für den KT600
     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Der 600er ist ein bisserl besser als der NForce.
    Aber der neue 880 ist absolut TOP !!!
     
  4. poschy

    poschy ROM

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7
    naja besser?
    dual channel is schon noch nen bissl schneller.. und zum übertakten auch besser.. da fsb vom cpu und ram unabhänhuig getaktet werden können.. also es steigt nicht gleich der pci takt mit!
    wenn ich falsch liege.. verbessert mich ;)
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Würde nach wie vor ein Board mit einem Nforce 2 Ultra 400 nehmen.
    Der Kt600 ist auch o.k., kommt aber nicht ganz an den Nforce 2 Ultra 400 ran.
     
  6. Nimm den Nforce Chipsatz.Der Via hat einen miesen Speicherdurchatz.Hatte bis vor kurzen ein MSI KT6 Delta mit KT 600.

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen