1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Via Kt880

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Moorhuhn87, 24. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
  2. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Ja doch, des MSI KT6 Delta LSR, nämlich 65?
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich kenn kein KT600 Board, das 70 Euro kostet, wie das MSI K7N2 Delta-L
     
  4. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    dafür brachte der nForce 2 aber auch deutlich bessere Leistung:D :D :D
     
  5. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    naja, mir würds schon reichen, wenn der via gleich schnell wär!

    via boards sind ja eh i.d.R. billiger als nvidia boards
     
  6. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    ok, sachen wie den Formel editor muss man nachinstallieren aber das ist in Ordnung.
    Ob man meint Treiber CDs müssen fumtionieren oder net, ist jedem seine eigene Meinung also vergessen wirs!
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Warum Verspätung, keine Ahnung - dazu hat Via noch nichts verlauten lassen. Er kommt doch ... Vorstellung im Februar, erste Verfügbarkeit bei uns möglicherweise noch Ende Februar, ansonsten im März.

    Der Dual-Channel "Zug" bzgl. AMD ist für Via doch sowieso abgefahren, es sei denn der Chipsatz bietet mehr als 10% Mehrleistung als der nForce2 :D

    Aber ich vermute mal, dass man die A64 Chipsätze mehr pushen möchte, aus für mich verständlichen Gründen.
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ich installiere grundsätzlich keinerlei Treiber von irgendeiner mitgelieferten CD, sondern hole sie mir vorher aus dem Netz, bzw. bei mir vom Server.

    Dann hast du noch nicht mehr als die Standardfunktionen die Office dir bietet, genutzt ...

    Aber nunmehr EOT und EOD.
     
  9. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Ja ok, dann hab ich halt n bissi übertrieben, bzw. deinen Vater etwas falsch verstanden...

    @AMDUser:

    wieso hat eigentlich der KT880 so ne verspätung?
     
  10. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    beim Autostart der CD kann man anklicken: nForce 2 Boardtreiber installieren
    Wozu???
    Geht ja sowieso net. Aber bei VIA geht das und bei anderen nForce 2 Boards auch. Auch bei anderen MSI, und wenn die das nciht hinkriegen, dann leg ich das Geld drauf und hol mir ASUS!!


    MfG Stoi

    P.S.: Bei mir funzt Office einwandfrei:D
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    MS Office XP funktioniert auch mit allem, wenn man die Installation so wie sie via Autostart vorgschlagen wird, akzeptiert - ist mir aber neu !
     
  12. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    ich habs ja auch so hingekriegt aber bei sowas vergeht mir schon wieder der Spaß an einem neuen Board!
     
  13. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    1. ich hab das von Moorhuhn87 bereits kommentiert und glaube, dass das reicht!!!
    2. wenn es heißt, das man die Boardtreiber von CD im Autostart installieren soll und dann alles tut, hat es auch so zu funktionieren!!!
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Moorhuhn hat hier in diesem Thread (scroll mal nach oben) geschrieben, dass du mit MSI und deren Support, Qualität, etc. unzufrieden seist ... In meinen Augen hat das überhaupt nichts mit MSI zu tun ... sondern ...(ich spar mir die Worte dazu)

    Bzgl. Treiber, man schaut VOR dem Einbau einmal kurz auf?s Board, was da so an "Chips" verbaut ist (macht sich als Laie dann entsprechende Notizen) und installiert dann anschliessend die Treiber.

    Da auf der CD sowohl die Soundstorm-Treiber für ILSR, aber auch die "normalen" Treiber für L drauf sind, ist vorgenannter Vorgang schon wichtig.
    Oder man informiert sich mal vorher ... wie und was notwendig ist.

    Es ist ja auch nicht unbedingt so von den Herstellern gern gesehen, dass sich "Hans und Franz" da jeder sich seinen PC zusammenschustern, sondern es soll ja von Fachleuten gemacht werden. Die wissen widerum auch, welche Treiber wie und wo erforderlich sind, bzw. bekommen ggfs. entsprechende Unterstützung/ Info vom Hersteller.
     
  15. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    1. Ich habe nix auf MSI geschoben.
    2. Das mit den Treibern ist mir auch klar , nur sollte der Soundtreiber auf der CD auch funktionieren:mad:
    3. Das mit dem Config Guide habe ich gemacht, und das neue Board (ASUS A7N8XE-Deluxe) funzt einwandfrei mithilfe dieses Guides - für den ich mich nochmals bedanken möchte.
    4. Das mit dem 3. IDE war ja hauptsächlich nur, weil er bei www.arlt.com im Internet so ausgezeichnet war.

    Sonst noch Anmerkungen?
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    bzgl. Treibersupport ... verlangst du das MSI und auch die anderen Hersteller alle paar Wochen zigatusende an CD?s auf den Schrott schmeissen wenn es neue Treiber gibt ... das betrifft nicht nur MSI, sondern ebenso ASUS, ABIT, Epox, Leadtek und Co.
    Wenn es für irgendeine Komponente die auf dem Board verbaut ist und für deren Funktion spezielle Treiber erforderlich sind und neue Treiber gibt, müssten jedesmal neue CDs gepresst werden :confused: :aua: Denk mal über die Kosten dafür mal nach ...
    Manche Hersteller gehen sogar soweit, dass sie 1 CD für alle ihre Boards rausbringen. Im übrigen, sollte es jedem halbwegs versierten User bewusst sein, dass wen man sich ein System zusammenbaut, entsprechend nach aktuellen Treiber guckt.

    Du solltest schon auf die Kartonverpackung gucken was da steht, nämlich teilweise "optional", was auf die ILSR-Variante hindeutet. Ein Karton für mehrer Typen/ Ausführungen an Boards - Kostenersparnis.

    Das Delta -L unterstützt sehr wohl 5.1 Sound, siehe Ausführungen von Manni ...

    Der Rest an Rucklern und Aussetzern ist einfach darauf zurück zuführen, dass man sich nicht nForce2-Config-Guide gründlich durchgelesen hat und man sich mal einen ganzen Tag mit seinem System beschäftigt hat.

    Denn ich selber habe dir im genannten Thread am 07.01. 16:50 dir sehr dringend geraten dich penibel an den Config-Guide zu halten, wenn man?s dann nicht tut, weil man "keinen Bock hat", dann kann ich da nichts für.

    Der Config-Guide ist mttlerweile idiotensicher geschrieben worden und man bekommt, damit jedes "zickige" nForce2-Board mit ans Laufen, manchmal muss man u.U. einige Stunden investieren - selbst vor kurzem mit einem extrem "zickigen" ECS nForce2 Board habe ich es letztendlich ans Laufen bekommen.

    Die Sachen alle auf MSI zu schieben ist einfach nur :dumm:
     
  17. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
  18. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Ja ok, ich hab mich aber hauptsächlich auf die Probs mit euren vorigen MSI Boards bezogen, sprich Radeon 9100/9000 läuft, ...
     
  19. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
  20. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dann soll STOI hier mal Stellung beziehen ... bzw. seine Aussagen dazu machen ...
    denn dazu hat er bisher nirgendwo ?was zu gesagt/ geschrieben.

    Zu THG ... die sollen weiterhin mit Intel rum machen, aber die Finger von allem anderen lassen, denn davon haben sie schlicht weg keine Ahnung.

    Selbst der 5GHz Intel-Prozi mit ?ner Stickstoffkühlung ist und war ein Fake von denen ... dazu gibt es mittlerweile einige Fehler die gefunden wurden, siehe HT4U- und 3DCenter- Forum.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen