1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VIA VT8237 kein echtes RAID??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schnufix, 30. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnufix

    schnufix ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,
    ich hab mal ne Frage zu dem og. SATA-Controller:
    Kann es sein, dass das gar kein RAID-Contr. ist bzw. eine SW-RAID-Lösung ist?? Ich hab diesem Controller auf einem Asrock K7VT4pro. Unter Suse 9.3 sowie unter Debian Sarge kein Problem beim erkennen der LWs. (zu mindest beim 2.6er Kernel)

    Aber das System erkennt 2 HDDs im RAID 1 Mode (sda und sdb). Bei meinem anderen Rechner (ist ein 3ware 7504 :bet: ) erkennt das Linux nur 1 HDD (so ists auch richtig - hab ich immer gedacht :huh: ).
    Außerdem kann ich bei dem 3ware-Ding die 1.HDD abziehen (natürlich ausgeschaltet) und der fährt trotzdem wieder hoch. Bei dem VIA Ding geht das nicht. :mad: Aber mehr wie im Contr.-Bios RAID1 einzustellen, kann ich nicht!! Oder doch ????? :confused:
     
  2. octo124

    octo124 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    88
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen