viamraid.sys Bluescreen auf S-ATA Platte bei XP Installation | Knoppix funktioniert

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von fishi, 29. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fishi

    fishi Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    123
    Hallo,
    folgendes;
    Ich hab eine IDE und S-ATA Festolatte und ein ASRock K7VT6 Mainboard.
    Wenn ich die WIndowsinstallation starte und am Anfang F6 drücke, dann einen Treiber auswähle, läuft die Installation weiter.
    Allerdings an dem Punkt, wo man die Lizenzbestimmungen akzeptieren soll und F8 drücken soll, kommt der Bluescreen. Denn ich glaube, an diesem Punkt greift er auf die S-ATA Festplatte zu und das funktioniert dann nicht korrekt.

    Es kommt folgender Fehler:
    STOP: 0x000000D1
    viamraid.sys - Adress F82CB9A0 base at F82C1000 Datestamp ...

    Wenn ich die S-ATA Festplatte nicht im PC anstecke, funktioniert die Installation von Windows XP, da er nur die IDE Platte hat und des funktioniert.
    Nach Suchen im Internet hab ich auch die Treiber aktualisiert, aber hat alles nichts geholfen. An der Festplatte selbst sollte es eigentlich auch nicht hängen, denn ich hab folgendes probiert:
    Knoppix heruntergeladen und auf bootfähige CD gebrannt und als LiveCD gestartet. ich kann auf die S-ATA Festplatte zugreifen und die Datein alle sehen + ausführen.

    Bei Windows zickt er immer rum und es kommt der Bluescreen.

    Was kann ich nun machen, außer auf Linux umzusteigen?
    Vielen Dank vorerst!
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    1. und 2. :D
     
  3. fishi

    fishi Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    123
    Alles doch schon längst gemacht, wie ich oben geschrieben habe. ;)
     
  4. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Ja, nur wahrscheinlich mit einem falschen Treiber. Du hast zu dem Mainboard doch sicher eine CD erhalten, auf der der richtige Treiber enthalten sein sollte.
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Versuche mal die Treiber in die XP-CD zu integrieren: Klick
     
  6. fishi

    fishi Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    123
    Nein! Die aktuellsten aus dem Netz + die von der CD, alles ausproiert...


    Des mit dem in die Installation integrieren werd ich versuchen, glaub aber ned des es was hilft, denn er kann die ja lesen, de sist ja ned des Problem, er nimmt sie aber rigendwie ned an bzw. kackt beim Zugreifen darauf immer ab...


    edit: Ich kann nLite ned starten, da kommt ein systemfehler... die ide platte ist auch ned ganz heil..

    Kann ich sonst noch was machen?


    edit:

    Alles geht wieder! Ka, warum, aber der Bluescreen kam bei erneuten Versuchen einfach ned mehr

    Trotzdem danke für die bisherige Hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen