1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Video am TV mit Notebook MD 95800

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von hardyman, 18. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hardyman

    hardyman ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Wie kann ich Videos, die ich zuvor mit der TV-Tuner-Karte und PowerCinema aufgenommen habe, an meinem Fernseher anschauen? Entsprechend der Anleitung habe ich das Notebook mittels S-Video-Kabel bzw. Composite-Cinch-Kabel (mit beigefügtem Adapter) mit dem TV verbunden und in „Eigenschaften von Anzeige“ die auf S. 41 der Anleitung beschriebene Deaktivierung vorgenommen. Anschließend habe ich mit der Tastenkombination Fn + F3 "TV" gewählt. Auf dem TV-Bildschirm sehe ich aber nur schwarz-weiße Streifen. Im übrigen weiß ich nicht, wie das Audiosignal in den Fernseher oder in den AV-Receiver (letzterer hat digitale und analoge Audio-Eingänge) kommt. Ein Cinch-Kabel passt ebensowenig wie ein optisches SPDIF-Kabel in die Anschlußbuchse Nr. 28 (nach der Anleitung soll das Notebook aber wohl einen digitalen optischen Audio-Ausgang haben). In diese Buchse passt lediglich ein Stecker, der üblicherweise bei PC-Lautsprechern vorhanden ist.

    Kann mir jemand helfen? Der Medion-Support antwortet auch nach acht Tagen noch nicht.
     
  2. marcelmarc18

    marcelmarc18 ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Das würde mich aber auch interessieren, welche einstellungen müssen dann getroffen werden, um das bild auch in farbe auf dem tv zu haben?
     
  3. wilhelmsturm

    wilhelmsturm ROM

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe es gestern auch das erste Mal versucht, das Notebook an den Fernseher anzuschließen. Habe das S-VHS Kabel allerdings über einen Videorecorder angeschlossen (der Fernseher selbst hat keinen Cinch und auch keinen S-VHS Anschluss) und das TV dann auf den Videokanal gestellt, ansonsten die Anleitung im Medion-Handbuch beachtet. Ich konnte allerdings bei der Wahl des Monitors (FN + F3) die Auswahl "TV" nicht treffen, es erschien nur das kleine Fenster mit den 4 Optionen und verschwand kurze Zeit später wieder. Kann es vielleicht sein, dass mein alter Fernseher sich nicht verwenden läßt? Kann doch nicht sein, oder doch?

    Vielleicht weiß einer Rat,
     
  4. Krustenlecker

    Krustenlecker Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Nur so am Rande: Du solltest mal ein S-Video-Kabel nehmen. Dann geht's vielleicht. S-VHS gibt es gar nicht :cool:
     
  5. yra

    yra ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo wilhemsturm,
    Du musst einfach nur 3x hintereinander die Tastenkombination Fn+F3 drücken, dann schaltet das Notebook um.
    Allerdings scheint bei den meisten Fernsehern, die keinen "echten" S-Video-Einhang haben, nur ein s/w-Bild möglich zu sein. So ein Mist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen