1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Video-Capture Problem bei Aldi-Pc

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mannyk, 12. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    HI!
    Wenn ich mit VCR II einen film capturere (oder nur ansehe), ist die Bildquali sehr schlecht! Die Farben werden falsch angezeigt, das bild ist viel zu kontrastreich und die helligkeit spinnt auch. Beim Verstellen der Bildregler für Kontrast, Farbe,... kann man zwar das Bild ändern, die Qualität ist aber nie akzeptabel. Auch ein Deinstallieren und nochmal neuinstallieren hat nichts gebracht!
    Was kann ich tun?
    mfg,
    manny
     
  2. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    hi, rmethi!
    Also, du sagst das programm wechseln. klingt nicht schlecht, da ich glaube, dass VCRII nicht viel kann!

    Übrigens: Als ich gestern meinen alten, parallelen Scanner konfigurierte, fiel mir auf, dass der Vorschauscan in genau so einer schlechten Quali war wie das gecapturete videomaterial (gleiche helligkeit, gleiche farbnuancen). Das Fertiggescannte hatte gott sei dank ne gute quali! Zufall oder gibts da nen zusammenhang?

    Also ich habe neben der Aldi-Möglichkeit auch noch eine andere Videokarte (Studio DC10+ von Pinnacle). Leider gibts noch kein Captureproggi für XP!
    mfg,
    manny
     
  3. flavaflow

    flavaflow ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    ja, das klingt plausibel. also neuer treiber für die IEEE-1394 für die Firewire. dennn das kabel ist ok, hab ich überprüft. super! ich hoffe das hilft.
    schönen tag noch
     
  4. flavaflow

    flavaflow ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    na gut. ich werd\'s probieren. danke!
     
  5. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    @flavaflow:
    Wenn Du per Firewire DV-Video aufzeichnest (mit einem Schnittprogramm z.B.), dann hat der Grafikkartentreiber erstmal nichts mit der Qualität der Videodaten zu tun. Die verwendete Schnittsoftware sollte den DV-Stream auch klaglos im korrekten Format über die Schnittstelle bekommen. Ich denke, daß eher ein mieser Treiber für die 1394-Schnittstelle (falls es nicht der Original-MS-Treiber ist) oder ein defektes Kabel für den Datenmüll verantwortlich ist.
     
  6. janseitz1

    janseitz1 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    79
    meine nummer für medion is 0208/7657000 und die is kostenlos
     
  7. rmethi

    rmethi ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Habe alles versucht, komme in VCRII önicht rein. Aber: Arbeite mich in Movie X One ein. Damit kann ich alles aufnehmen. Nur halt kein Mpeg2 Format. Komprimiere das halt erst zum Schluss. Jetzt kommt der Witz: Über Video S Anschluss war alles schwarz/weiß. Über das Programm Ulead Video Studio 3.0 SE ( war auf irendeiner CD) konnte ich die Anschlusse so weit konfigurieren, dass Video S jetzt in Farbe rüber ökommt. War nur in diesem Programm möglich.
    Falls mal ein tragbares Ergebnis rüber kommt, werde ich weiter berichten. Bis dahin: Video am Aldi-PC heißt Plug and pray

    Außerdem scheinen einige Programme auf XP Professional zu laufen, die unter Home nicht laufen. So auch GoLive5 (erst nach Treiber Up-Date NVidia)
     
  8. flavaflow

    flavaflow ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    hi manny,

    hab ich auch gemacht. das problem bleibt weiterhin bestehen, wie du schionn sagst.
    nix zu machen - auch nicht mit dem angeblich hilfreichen wdm-treiber von nvidia. alles scheisse! bin absolut unzufrieden.
    muss mir wohl doch von sony den vaio pcv rx 202 holen.

    oder gibt es doch hilfe????

    kann man den rechner bei aldi eigentlich auch zurückgeben?
     
  9. flavaflow

    flavaflow ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    s jeden falls nicht und meine großtante weiß da auch nicht bescheid. ach, medion war\'s. und wenn ich recht informiert bin kosten 01805-.... in der regel immer kohle, du schlauberger. steht sogar hinten auf dem betriebshandbuch: 012, Euro/Min. das ist doch mal was.

    aber könntest du dich bitte, wenn du dich schon auf meinerseitige beiträge im forum beziehst, in zukunft zum eigentlichen problem auch ein bisschen konstruktiver äußern. danke für deine freundliche unterstützung - soweit!!!
     
  10. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    laut Microsoft ist DirectX8.1 schon in Windows XP integriert! Wie kann man die version überprüfen?
     
  11. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    ich glaub nicht, dass es daran liegt, aber ich werde es ausprobieren!!

    @Aldi-Pc Besitzer: Verwendet ihr auch PowerVCR II zum Capturen, wenn ihr analoges Videomaterial digitalisieren wollt?

    mfg,
    manny
    [Diese Nachricht wurde von mannyk am 05.05.2002 | 18:02 geändert.]
     
  12. Mr_Floppy

    Mr_Floppy ROM

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    7
    hi leutz,
    habt ihr das schon mal mit einem atuellen direktx- treiber 8.1 versucht?
    die hardware-beschleunigung wird dadurch optimiert.
     
  13. janseitz1

    janseitz1 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    79
    ich weis ja nicht wo du anrufst bei mir ist die hotline kostenlos
     
  14. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    also ich habe jetzt mal eine neuere treiber version von nvidia runtergeladen, aber sense. genau wie vorher! Scheisse!
    mfg,
    manny
     
  15. flavaflow

    flavaflow ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe ebenfalls ein Problem beim Videocapturen mit dem Aldi-PC per Firewire.Der Pc gibt die Bilddaten als kleine Kästchen wieder. Es sind keine Pixel, wie man sie von schlechten Auflösungen kennt. Kurz: man erkennt nichts, außer den Farben.
    Ich habe bereits bei Medion angerufen. Dort sgate man mir das Problem ließe sich durch einen einfachen Download aktueller Nvidia-Treiber Software beheben. Nachdem ich mir die nötigen Treiber besorgt und installiert hatte, war es kaum besser als zuvor.

    Das Problem bleibt. Bin stinksauer, zumal Medion Hotline kostet auch noch 0,12 Euro/Min. Das sind scheinbar nicht die fittesten. Wer kann mir stattdessen helfen???
     
  16. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    hmmm...also bei mir "funktionierte" (wenn man das so sagen kann) es sofort. Ich habe lediglich von WinXp home, was ja anfangs drauf war auf winXP prof upgedatet, aber sonst nichts verändert! Ich werde mal bei nvidia nachfragen
     
  17. rmethi

    rmethi ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Kann Dir leider nicht helfen: ABER: Bei mir läuft VCRII gar nicht. Angebl. ist mein System in Bezug auf Video Capture falsch konfiguriert. Lade ich die originaltreiber von NVIDIA bricht VCRII mit einem Run-Time-Error ab. Warum läufts bei Dir? Vielleicht kann ich Dir eine Antwort geben, wenns bei mir läuft.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen