Video-CD: NTSC - PAL

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Bulldocer 3000, 23. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bulldocer 3000

    Bulldocer 3000 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    11
    Hi.
    Ich möchte VCD}s im NTSC-Format in lauffähige PAL-Versionen konvertieren, so dass diese mit DVD/Fernseher ansehbar sind.
    Wer hat eine Idee, schön wäre es im kostenfreien Freeware-Bereich?
     
  2. Bulldocer 3000

    Bulldocer 3000 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    11
    Danke, wird sofort getestet.
    Martin
     
  3. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    Hallo, schau mal unter http://www.vcdhelp.com nach.... dort findest du eigentlich alles zu diesem Thema, z.B. hier: http://www.vcdhelp.com/convert.htm ... davor würde ich aber überprüfen, ob dein DVD-Player und dein TV nicht auch NTSC abspielen kann, denn das kann eigentlich fast jeder Player (nur wiedergeben, nicht wandeln!).... wenn dein TV das mitmacht (hat was mit der Hz-Zahl zu tun) dann kannst du dir die Arbeit nämlich sparen...

    Gruß, Markus

    P.S. es kann nämlich sein (das weiß ich jetzt nicht ganz genau), dass du die *.DAT-Datei (die "Video-Datei" auf einer VCD) zuerst in eine MPEG-Datei umwandeln musst (hiermit: http://www.vcdhelp.com/convertdat.htm) und dann erst die Conversion NTSC--> PAL (hiermit: http://forum.vcdhelp.com/userguides/78178.php)... zu guter Letzt musst du dann wieder aus der *.MPG-Datei wieder eine VCD machen (mit WinOnCD 5, Bur ning Rom oder seh hier nach http://www.vcdhelp.com/author.htm)
    [Diese Nachricht wurde von salgem am 23.05.2002 | 12:49 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen