1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Video Codecs fehlen? aber welche?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von goldbaer, 27. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    1. Hallo Leute, habe mir einen PC mit Windows ME zugelegt.
    2. Habe auf alten WIN98 Rechner einige Videoclips mit HAUPPAUGE WIN-DVB\'s aufgenommen, und diese mit dem Programm PVA2MPG in das MPG Format aufgenommen.
    3. Das geht zwar auch mit dem neuen PC, aber das Seitenverhältnis stimmt nicht mehr. (das bild ist gestaucht.)
    4. Habe DIVX5 aufgespielt, half aber nix.

    Frage: Fehlt mir vielleicht ein Codec oder ähnliches?
    Wer weiß Rat?

    Danke im voraus.
    Peter
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo Peter !

    Mit was hast du die MPG-Dateien auf dem anderen Rechner abgespielt ? Mediaplayer ? Der ist bekannt dafür , das er die Seitenverhältnisse nicht richtig darstellt . Das musst du entweder jedesmal von Hand korrigieren oder einen besseren Player nehmen , z.B. PowerDVD (kostet) . DivX hilft nix ist ein ganz anderes Format und hat nichts mit MPG zu tun .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen