Video: Einzelne Segmente zusammenführen, da Probleme beim Video-Schnitt

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von NightHawk3000, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NightHawk3000

    NightHawk3000 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    222
    Hallo,

    ich habe einige selbst aufgezeichnete Videos im MPG-Format und wollte diese nun einzeln mit NeroVison Express 3 bearbeiten, um jeweils am Anfang und am Ende der Videos nicht benötigtes Video-Material (Werbung, Programm-Vorschau usw.) zu entfernen. Leider gibt es dabei einige Probleme.


    Folgende Schritte habe ich durchgeführt:


    1. Video-Datei ausgewählt und auf das Icon "Film bearbeiten" geklickt
    2. Im Bearbeitungsfenster zur Timeline gewechselt
    3. Schnitt-Schaltfläche (rote Schere) einmal angeklickt
    4. Start- und Endmarkierungen sind zu sehen
    5. Man kann nun den Beginn und das Ende festlegen
    6. Nach Abschluss klickt man auf die Schnitt-Schaltfläche (gelbe Schere)


    Nun zu meinem Problem. Leider lässt sich der Schnitt bei diesen MPG-Dateien nicht so einfach festlegen. Der Grund ist, das die Datei in einzelne Segmente unterteilt ist. Ich sehe praktisch in der Timeline mehrere Bilder (einzeln aufgeführt) nicht wie üblich ein Bild.

    Im Fenster mit den aufgelisteten Mediendateien (oben, rechte Seite), kann man die einzelnen Segmente der Video-Datei ebenfalls sehen, wenn man auf das Plus-Zeichen davor klickt.

    Auf Grund dieser Segmente ist es mir nicht möglich das Video gescheit zu schneiden. Markiere ich alle Segmente, so ist die Schnitt-Funktion (rote Schere) nicht mehr verfügbar. Erst wenn ich ein einzelnes Segment markiere, dann ist die Funktion wieder möglich. Leider kann ich dann aber auch nur das eine ausgewählte Segment schneiden/bearbeiten.

    Ich habe in NeroVison Express 3 vergeblich nach einer Möglichkeit gesucht die Segmente zu einer Datei zusammenzuführen. Ich weiß auch das es im Pinnacle Studio möglich ist Video-Dateien mit einzelnen Segmenten zusammenzuführen, aber wo und vor allem wie kann man das in NeroVison Express 3 machen.

    Mit dem bei Nero beigefügten Mustervideo "Black" geht es und da sind keine einzelnen Segmente. Auch in der Beschreibung zum kürzen von Videos ist in der Timeline nur ein Videobild zu sehen und nicht wie bei mir viele.

    Ich habe ein paar Bilder im Anhang platziert, da sich dieses Problem echt schwierig erklären lässt.

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Danke!
     

    Anhänge:

  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Bitte nicht sauer sein, wenn ich Deine Aufmerksamkeit auf bessere Software lenken möchte. Zum Schneiden eignet sich Freeware wesentlich besser als Nero; zum Authoren würde ich auf Software setzen, die nicht alles und jeden neu kodiert (wie Nero).

    Siehe dazu http://sele.joomble.de/ (auch ruhig einmal die Einleitung lesen).
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...mit welchen Programm? Da scheinen mir sog. Kapitelmarken bei der Aufnahme gesetzt worden zu sein...
    Das wird wahrscheinlich nicht gehe. Ich hab auch keine entsprechende Option gefunden. Vielleicht geht es, indem du versuchst, den Film nochmal ohne Kapitelmarken bzw. ohne automatische Szenenerkennung zu importieren...

    Ansonsten kann ich mich den Ausführungen des Herrn Moderator ;) nur anschließen...
     
  4. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    Hi,

    das Problem mit den Segmenten in Nero Vision 3 hatte ich auch. Diese Teilung in Segmente erfolgt immer dann, wenn in der Datei einzelne Frames fehlen. An jeder Stelle, an der ein neues Fragment eingfügt wird, ist die Datei fehlerhaft. Unter Nero Vision 2 wurden diese Fehler nicht gefunden, Nero Vision 3 scannt offensichtlich genauer. Du mußt die Datei vorher mit PVA Strumento bearbeiten. Das steht alles detailliert auf der Seite von Sele, den Link hat er in seinem Beitrag mit angegeben. Mir haben die Tipps auf dieser Seite geholfen, ich kann jetzt endlich mit der aktuellen Version von Nero Vision arbeiten.

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
  5. NightHawk3000

    NightHawk3000 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    222
    Normalerweise macht NeroVision 3 nicht solche Probleme und man kann damit bequem und einfach arbeiten, allerdings scheint es diesmal eine Ausnahme zu geben. :(

    Vielen Dank für den hilfreichen Link! :bet:



    Nun ja, ich selbst habe diese Videos nicht aufgenommen, sondern dies durch ein Bekannten machen lassen, da ich nicht über die Möglichkeit verfüge TV am PC zu gucken bzw. aufzuzeichnen. Habe aber mal bei meinem Bekannten nachgefragt und er meinte das er die Pinnacle PCTV Sat habe und zum aufzeichnen das beigefügte Programm benutzt habe mit dem man auch normal TV gucken kann. Konkreteres konnte er mir über das Aufzeichnen dieser Software auch nicht sagen. Ich nehme aber auch mal an, das da Kapitelmarken gesetzt wurden.



    Wie macht man das bei NeroVision 3/Nero?



    Stimmt, das ist mir auch schon aufgefallen. Mit NeroVision 2 geht es tatsächlich problemlos. Ist schon eigenartig, aber du könntest recht haben.

    Habe mir die Seite bereits angesehen und finde die Anleitungen und Tipps von Sele echt klasse. Allerdings war mir das alles zu aufwendig und langwierig, weswegen ist die Videos kurzer Hand mit Pinnacle Studio bearbeitet und zum Schluss auf DVD gebrannt habe.

    Zu guter letzt habe ich dann noch eine ausführliche eMail zu diesem Problem an Ahead/Nero AG geschrieben, wo ich dann auch Verbesserungsvorschläge aufgeführt habe. Ihr könnt ja auch mal schreiben, vielleicht kommen mit dem nächste Updates schon einige Verbesserungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen