Video-->PC - Kein AUDIO!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von MAsterix, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hallo!

    Habe Videos die cih gerne auf den Rechner spielen möchte! Ich gehe vom Videorecorder auf meine TVKarte und nehme dort auf!
    Software ist die Terratec Software die dabei war! Als Video Codec ab ich den DivX :-) Low Motion gewählt, wobei ich damit noch nicht ganz zufrieden biN!
    Dann habe ich als Audio Codec natürlcih den MPEG Layer 3 gewählt!

    Wenn ich die Aufnahme starte, dann fängt er an zu schaffen! Die Aufnahme datei wird auhc erstellt, allerdings nur das Bild!! KEIN Ton...hab da schon allesmöglcihe ausprobiert...da ich mich in dem Gebiet auhc ncoh nicht gut auskenne bräuchte ich jemanden, der mir sagt wie ich ton da drauf bekomm!!

    Muss ich vom Videorecorder die Audio Buchse in den Record stecker vom pc stecken um ton zu bekommen?! ist mir gerade eingefallen!

    Was empfehlt ihr als Codec? wie krioege ich ton?

    Thx im Voraus!

    Gruß Masterix
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    ok is gemacht....jetzt hab cih nur das dumme >Problem dass ich das Kabel nicht mehr finde....*grmpf* Sonst gehts ja schlecht :)

    nochma danke für eure hilfe!

    Gruß Masterix
     
  3. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hmm...so recht weiß cih das jetzt auhc nicht! Musste da nämclih improvisieren! also der VCR hat einen eingang für die antenne und nen ausgang...an den ausgang hab cih jetzt ein Koax Kabel drangemacht und in die TV Karte gesteckt! allerdings hab ich auch ein Chinch Kabel das vom VCR aus der EDIT buchse in die Video IN Buchse geht!

    ähm...nö, line out is nicht verbunden...ich werds ma probieren!

    Thx für deine Hilfe!
    Gruß Masterix
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Dann klick doppelt auf das kleine gelbe Lautsprechersymbol in der Windows Taskleiste! Wähle "Optionen" -> "Eigenschaften" und Wähle "Lautstärke regeln für Aufnahme" aus.
    Bei "Folgende Lautstärkeregler anzeigen." muss ein Häckchen bei "Line-In" sein. Klicke dann auf OK!
    Unten steht ganz oft "Wählen"! Setzte das Häcken bei Line In!
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!

    Den Ton mußt Du irgendwie vom Videorekorder in die Soundkarte (Line In) bekommen. Bei manchen TV-Karten (z.B. Hauppauge) ist auch ein Line In dran, weil die ihren Ton auch über ein extra Kabel zur Soundkarte leiten, dann versuch das mal.
    Am besten mal vor dem Aufnehmen überprüfen, ob Bild und Ton korrekt ankommen.
    Es kann auch sein, daß der entsprechende Eingang im Mischpult nicht aktiv ist oder leise geregelt. Meist gibt es getrennte Einstellungen für Aufnahme und Wiedergabe.

    DivX:-)3 Low-Motion ist an und für sich nicht schlecht, benutze ich auch meistens. Bei entsprechender Datenrate sieht das perfekt aus. Die qualitativ besten Aufnahmen erziehlst Du allerdings mit Huffyuv(verlustfrei) oder PicVideo(fast verlustfrei) und anschließender neukodierung im 2-pass Verfahren (entweder mit Nandub+DivX3 oder DivX5.0.2). Das braucht aber viel Plattenplatz und Zeit.

    Bild und Ton gleichzeitig zu komprimieren geht nicht immer gut. Da solltest Du mal drauf achten, ob der Ton eventuell die Synchronisation verliert, also hinterherhängt oder vorauseilt. Dann solltest Du den Ton als PCM/WAVE lassen und extra komprimieren.

    Gruß, MagicEye
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wie gehst du vom VCR auf die TV Karte?

    Ist der LineOUT der Soundkarte mit dem LineIN der Soundkarte verbunden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen