1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Video Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von fischerspooner, 6. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fischerspooner

    fischerspooner Byte

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich eine Video Datei öffne (egal welches Format, egal welcher Player) wird die Auflösung automatisch auf 640x480 gestellt und der Bildschirm friert ein. Man kann zwar in Windoof noch herum klicken, bringt aber nicht wirklich was! Wenn ich dann in den Standby-Modus gehe (dank Multimedia Tastatur möglich) und dann den Rechner wieder wecke, ist die Auflösung wieder normal! Gehe ich dann aber in den Ordner mit Videos, zack! ist wieder das Problem da! Was kann das sein? hab schon alle Forceware Versionen probiert (außer 78.01)?! :confused:
    Mein System:

    AMD 64 3500, 1024MB DDR, GF6600 PCI-Express,Forceware
    77.77

    Danke im voraus
     
  2. fischerspooner

    fischerspooner Byte

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    15
    echt nett, das hier mal einer was schreibt! Habt ihr alle keine Ahnung??? :aua:
    Mittlerweile habe ich das Problem selber gelöst, es lag NICHT am Grafikkarten Treiber und auch NICHT am Netzteil!
    Aber mehr werde ich nicht verraten :D , denn hier macht sich ja auch keiner die Mühe! :(
    Wirklich ein LAHMES Forum! :eek:

    Greetz
    Fischerspooner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen