1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Video-Schnitt am PC, NON-Linear (analog)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Pioppo, 13. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pioppo

    Pioppo Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2001
    Beiträge:
    27
    Mein Problem:

    Ich benutze seit einigen Jahren zur Video-Nachbearbeitung die WIN-Motion 60-PCI-Karte von der Fa. Hauppauge.
    Hauppauge entwickelt das Produkt nicht mehr weiter, deshalb gibt es für WIN 98 SE keine
    Treiber.
    Ich muß also leider auf ein anderes Produkt umsteigen, habe aber keine Erfahrung mit anderen Produkten für den NON-Linearen Video-schnitt.
    Als Software benutze ich MediaStudio 5.02 von
    Ulead.
    Wer kann mit Kenntnissen oder Erfahrungen helfen?
    Ich bin für jede Empfehlung dankbar!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen