1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Videobandbreite

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von marte, 6. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marte

    marte Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    23
    Hi Leute !

    Was ist der Unterschied zwischen einer 90° Flatscreen-Bildröhre
    und einer 100° Short-length Bildröhre?
    Ich habe zwei Bildschirme zur Auswahl, einer mit 205MHz Videobandbreite und der andere mit 240MHz Videobandbreite.
    Was bedeutet die Videobandbreite? Macht das einen großen Unterschied?

    Danke für die Antworten

    Liebe Grüße

    Marte
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Der Unterschied ist 10°,ne mal im Ernst :die 100°-Röhre ist natürlich kürzer,benötigt aber eine höhere Ablenkspannung.Hat den Vorteil,der Monitor ist nicht so tief.Höhere Ablenkspannung bedeutet aber auch einen höheren Verbrauch.
    Was die Videobandbreite angeht,würde ich auf jeden Fall den mit 240Mhz nehmen,da hier die Refreshrate höher ist,d.h. du kannst z.B. statt nur mit 100Hz mit 120Hz Refreshrate deinen Monitor betreiben.Die Videobandbreite berechnet sich so:AuflösungxRefreshrate(z.B. 1600x1200x100Hz=192Mhz Bandbreite)Bei Bandbreite von 240Mhz kannst du deinen Monitorbei einer Auflösung von 1600x1200 mit maximal 125 Hz fahren,zumindest,wenn deine Grafikkarte das mitmacht.

    Hoffe,dir mit dieser Info geholfen zu haben

    MfG
    Mike
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen