Videobearbeitungsprogramm gesucht :)

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von timitry, 29. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    Hi!
    Ich suche zur zeit nach einem programm das folgendes mit meinen aufgenommenen videos machen kann:

    -Schneiden, mit Übergängen
    -Menüs erstellen
    -Den Film auf Festplatte komprimieren und brennen, so dass er genau auf eine DVD passt

    Das wars eigentlich auch schon, preis ist nicht sooo wichtig, sagt einfach einmal vorschläge, am besten direkt mit preis

    mfg tim
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    So ein Programm gibt es nicht! Spätestens beim letzten Punkt passen Videobearbeitungsprogramme!

    Nettes Einsteiger-Programm: MainConcept Eve 2
     
  3. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Also meines Wissens gibt es so ein Programm wirklich nicht (kanst ja mal Steven Spielberg fragen; villeicht weiß der genaueres). Aber mit den folgenden Programmen sollte es gehen:
    -Windows Movie Maker
    -Nero Brenn Suite mit Nero Recorde

    Erschreckend klingt meist der Movie Maker, weil er einen recht geringen Funktionsumfang hatte. Doch dies hat sich mit dem SP2 für XP drastisch geändert: Super Spuren eine sehr hübsche Bedinung und eine große Hilfe machen ihn zu einem Programm, womit man sich noch ernsthaft überlegen sollte, ob man sich ein noch ein kommerselles Produck anschaffen soll oder nicht. Die Funktionen beinhalten natürlich unteranderem auch viele Übergänge. (Zum Starten des Movie Makers: Start<alle Programme<Zubehör<Windows MovieMaker)
    Auch ein neues Schmankerl: Nach der SP2 Installation kann er endlich auch wmv Filme im PAL-Format und hoher Quallität erstellen!

    Wir fassen zusammen: 0€


    Als Menüersteller und als Brenner nehmen wir Nero Rocorde. Das Programm müsste in der Nero Suite rund 30 € kosten.

    Mein Trick: Wenn du nur einen Film erstellen willst, kanst du auch die DEMO von der Nero Suite nehmen! Sie läuft 30 Tage ohne Einschränkungen. (müsste genügen; wenn nicht kann man ja immer noch die Windows-Uhr zurückstellen ;) )
    Du findest sie unteranderem auf der aktuellen Heft-CD der PC-Welt!

    Unsere Endsumme: 0,00 €
    Viel Spaß!
     
  4. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    also mit nero recode kann ich meine filme einlesen, nur wenn ich dei dann ausgewählt habe kann ich nicht auf weiter klicken Oo

    aber danke schonmal

    oder kennt einer von euch ein brennprogramm womit man menüs machen kann, und der den film dann so anpaßt dass er genau auf eine dvd passt`?

    [e] ein freund hat mir gerade pinnacle studio 9 empfohlen, er meinte, damit könnte man alles machen, was ich bräuchte, und auch direkt brennen...
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Na klar nimmt man MovieMaker - vor allem, wenn man DVDs haben will, die in jedem SAPlayer laufen..:muhaha:
    Und Nero (wie?) als Menüersteller und Brenner? Bei dem miesen Encoder? Ich weiß ja nicht...

    @timitry: hör auf sele, der weiß, wovon er redet ;)

    bonk
    [edit]: die Empfehlung deines Freundes ist gut. Auch wenn du damit (in einem anderen Thread) Probleme hast.
     
  6. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Natürlich geht Nero Recorde nicht!!! Machs mit Nero VISION!
    (Ich Depp) :aua:
     
  7. thueringer123

    thueringer123 Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Hi ,

    mit Nero 6.6 Reloaded (Update) zu erhalten auf dem, hier muss ich mich "entschuldigen!!" Mitbewerber Sonderheft inklusive CD, "1.Software-Kompakt-Ausgabe 05, 64093, Chip Software Kompakt"
    ist Deine Aufgabenstellung mit dem Unterprogramm Nero-Vision Express 3 möglich. Hier kannst Du nicht nur die das DVD-Menü, sondern auch die Tonspuren eindampfen. Es bietet weiterhin die Möglichkeit eine Film-DVD auf mehrere Datenträger (CD, DVD) in selbst gewünschter Videoqualität (DVD, SVCD, VCD usw.) auf zu teilen. Habs ausgetestet.. Funktioniert bestens.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen