1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

videoclip mit musik unterlegen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von slapnuts, 18. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. slapnuts

    slapnuts Byte

    hallo,
    kann ich mit virtual dub ein video mit musik unterlegen?
    und wenn wie
    und wenn nicht mit welchem prog. dann. am besten freeware, aber auf keinen fall moviexone damit komm ich gar nicht klar.
    danke
     
  2. slapnuts

    slapnuts Byte

    danke für die hilfe
    da dich ja anscheint gut mit der materie auskenst wollte ich noch eine frage loswerden: ist es bei virtual dub auch möglich ein video mit ton noch zusätzlich mit wave(o.anderem) datei zu versehen.
    so als hinergrund also man sollte den eigendlichen ton noch hören.
    is irgendwie seltsam formuliert
    danke
    [Diese Nachricht wurde von slapnuts am 18.05.2002 | 15:16 geändert.]
     
  3. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    hi!
    das ist gerade das beste einsatzgebiet von virtual-dub! also, zuerst die avi laden, dann beim video-menü auf direct stream-copy stellen (wenns schon encoded ist). bei audio wählst du wav-audio, aber statt "direct stream copy" diesmal "full processing mode", dann wählst du noch einen geeigneten encoder aus (zb. mp3) und speicherst dann das avi. solltest du keinen vernünftigen encoder haben (den advanced-mp3 zb. von MS), dann empfiehlt sich die gehackte version von virtualdub, namens nandub. damit kannst du auch die mit variabler-bitrate erzeugten mp3s von lame ausgezeichnet einfügen...

    mfg
    christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen