Videoclips in MPEG umwandeln...

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von freie-downloads, 5. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo!
    Weiß jemand wie man Videoclips(bei Dateityp steht nur Videoclip,sind voner Digitalkamera)ins MPEG-Format bekommen kann?Tmpg encoder und Windows Movie Maker von MS klappen nicht.Es sollte ein möglichst kostenloses Programm und keine Testversion sein.Kann mir jemand helfen?
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Tmpg Encoder ist das ideale Programm dafür...
    Was genau klappt denn daran nicht...?
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Hallo,
    welche Datei-Endung haben Deine Video-Clips?
     
  4. Sie haben die Endung MVI.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Was sagt den das Videokamera-Handbuch zur Art der Dateien? MVI klingt nach einem eigenen Format, kann das überhaupt mit irgendeinem Programm geöffnet werden, lag der Kamera evtl. Software bei?
    Gruß, MagicEye
     
  6. Ja,es lag eine Canon Software CD dabei.Die Videos werden aber auch da nur zu videoclips. :aua:
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    :D endungen.de sagt, es handelt sich um "Movie command file" der Programme AutoCAD / AutoFlix.

    bonk
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    die Software macht aus *.mvi eine *.mvi-Datei?...
    Videoclips können nämlich auch *.avi-Dateien sein...
    will nur mal sicher gehen, dass ich dich auch richtig verstehe...:)
     
  9. zomtec

    zomtec Byte

    Schau dir mal diesen Erfahrungsbericht an. Hier wurden auch *mvi's umgewandelt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen