1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Videodateien werden bei 5700 nicht richtig angezeigt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tschoa, 1. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Hi
    Seit einiger Zeit hab ich eine vollfunktionierende GF FX 5700 von nem Freund gekauft . Davor hatte ich ne gf2 mx200 .
    Nachdem ich die neue Karte eingebaut hatte , konnte ich bei gewissen Videoplayern ( Winamp , WMP , WMPclassic , VLC, etc ) trotz massenhaften downloads von codecs meine Videos nur mit nem schlechten Bild anschaun. Das Bild war immer verzerrt, schwarz-weiß und sah aus als ob es das Negativ anzeigen wuerde. Nur bei Benutzung von Quicktime oder Xenorate Player ging es dann .
    Ich weiß zwar nicht ob das jetz an der Grafikkarte liegt ( wenn nicht sorry falsches forum ) aber war schon komisch dass es nach dem Einbau der neuen Karte erst damit anfing ..
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Welchen Treiber benutzt du ,es gab einen der verursachte diese Prob ,ist aber mit dem neuen Version 77.77 behoben .
     
  3. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    ich hab grad eben nochmal den neusten treiber von nvidia.com geladen
    keine veraenderung
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast du schon versucht in den Treibereinstellungen was zu ändern ?
     
  5. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    hmm ja schon bisschen rumgesucht aber da gibt es nich wirklich viel zu aendern was meine videoeinstellungen verbessern koennte..
    oder weiß da jmd mehr .. ?

    bin ratlos : (
     
  6. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    weiß also keiner bescheid
    hmm ok schade
     
  7. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
    hallo tschoa

    möglicherweise ist dein netzteil zu schwach!

    gruß TGA
     
  8. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es am Treiber liegt, da das geschilderte Problem in gleicher Weise auch bei mir auftrat, merkwürdigerweise auch nur bei Videos. Deinstalliere nochmal sauber deine Treiber und installier sie neu. Möglich ist auch, dass die Overlay Einstellungen verkehrt sind. Welche Player nutzt du denn?
     
  9. ToMMyknoCKer20

    ToMMyknoCKer20 Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    65
    Hatte auch das prob. Bei mir lags am treiber. installier einfach den original treiber der bei der gaka dabei war. Falls keiner dabei war nimm einfach mal einen älteren treiber!
     
  10. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Obwohl mit dem 77.77 die Probleme ausgeräumt wurden.
    PS: Entferne lieber schnell deine Signatur. Wenn das der Mod sieht, ist die Hölle los.
     
  11. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Ich benutz momentan Xenorate Player und Quicktime Player weil es bei diesen Playern gehts ...
    Bei VLC , WMP , WMPC etc gehts nicht gescheit , wie gesagt..

    Was genau meinste mit overlay einstellungen ? wo kann ich die genau nachsehen und aendern ?

    Meinen Treiber werd ich jetz NOCHMAL komplett deinstallieren und dann neuinstallieren..

    Am Netzteil wirds denk ich nicht liegen ..
     
  12. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Schreib mal rein wegen der Treibergeschichte. Die Overlayeinstellungen kannst du sowohl direkt im Treiber ändern als auch beim entsprechenden Player (soweit vorhanden). Allerdings finde ich es erstaunlich, dass es überhaupt funktioniert, wenn auch nur bei 2 Playern. Das würde gegen meine Vermutung mit den Treibern sprechen. Warten wirs ab.
     
  13. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    ok also treiber deinstallt , nach der deinstallation mal wmp und vlc getestet .. o das bild geht!

    bei der neuinstallation des neusten treiber von nvidia.com kam ne info, dass meine karte den "logo-test" von windows nicht ueberstanden hat , und es deshalb evtl probleme geben kann.. ok dacht ich mir vielleicht liegts einfach an der karte ..
    dann neuinstalliert und wmp und vlc gehen auch ! gut daran hats dann wohl gelegen
    danke

    eins noch .. ist es normal dass er bildschirmaufloesungen nicht richtig annehmen kann.. also dass das bild dann voellig verzerrt ist etc ? kann nur hoechstens auf 1152 aufloesen danach kommt nur ein viel zu verzogenens bild , der monitor is recht neu an dem kanns nich liegen
     
  14. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Den Logo Test kannst du in der Regel ignorieren. Das ist von der verwendeten Karte unabhängig.
    Was das 2. Problem betrifft - der Monitor ist nur das Anzeigemedium, das könnte auch ne alte Röhre sein, das wäre egal. Was willst du machen? Capturen?
     
  15. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    ich wuerde gerne ne aufloesung hoeher als 1152X864 bi 85Hz haben , wie vorher
    doch da zickt er jetz rum , wenn ich eins weiter hoeher einstellen will dann is das bild zu verzerrt als dass ich es noch mit den monitor einstellungen hinkriegen koennte ( in die laenge gezogen und zu klein )
     
  16. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Wenn du einen TFT hast, sollte ohne Probleme eine 1280x1024 möglich sein. Kannst du den Schieberegler überhaupt bis dahin schieben? Wird das Bild auch schon dann breit gematscht? Bei Auflösungen wie 1280x800 wäre das dann allerdings verständlich.
     
  17. tschoa

    tschoa Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    hab jetz 1280X960 lol
    das is das einzigste was richtig angezeigt wird =) , die drunter nicht
    nein kein tft
    egal , die aufloesung passt ..

    danke nochmal an alle ! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen