Videoformat & Framerate

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Video123, 17. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Video123

    Video123 Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    20
    Ich habe auf eine normale VHS mit dem Videorekorder eine TV-Sendung aufgezeichnet und will die jetzt auf PC überspielen.
    Das will ich mit WinDVR 3 erledigen.
    Welche Framerate (23.97; 24.00; 25.00; 29.97; 30.00; 50.00; 59.97; 60.00) und welches Videoformat (NTSC/PAL) soll ich dabei wählen?

    Bitte um schnelle Hilfe!

    Vielen Dank!!!
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    PAL 25 fps
     
  3. Video123

    Video123 Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    20
    Das hab ich schon gemacht aber da hat die Aufnahme dann trotzdem leicht geruckelt.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    WIE geruckelt?
    Immer und jederzeit oder nur ab und zu bei Szenenwechseln oder schnellen Bewegungen? Normalerweise ruckelt da nix mehr mit 25fps.
    Evtl. ist WinDVR einfach nur nicht mit dem Komprimieren und schreiben der Daten hinterhergekommen..?
    Gruß, MagicEye
     
  5. Video123

    Video123 Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    20
    Das Ruckeln war und ist vor allem bei schnellen Bewegungen der Fall.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Dann erzähl doch mal ein wenig mehr zur Hardware (CPU und Festplatte), sowie mit welchen Einstellungen Du aufgenommen hast. Außer 25fps PAL kann man ja noch jede Menge andere Sachen einstellen, eine zu geringe Bitrate wäre denkbar.
     
  7. Video123

    Video123 Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    20
    Mein PC hat 2.0 GHZ. Ich schließe den Videorekorder über den S-Video Eingang meiner Graphikkarte an. Ich habe 768 DDR Ram und meine Festplatte 7200 U/min.
    Ich habe bisher die Bitraten ca. 5000, 7200, und 9000 kb/sec probiert.
    Bei geringeren Bitraten wird die Bildqualität zu schlecht.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hmm, sollte eigentlich alles locker reichen.
    Da könnte ich nur noch ein Treiber-/Interruptproblem vermuten.
    :nixwissen
     
  9. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Welche Graka? Hardwarebeschleunigung an/aus?

    Interrupt könnte eine Möglichkeit sein. Betriebssystem?
     
  10. Video123

    Video123 Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    20
    Grafikkarte Geforce 4 MX460
    Hardwarebeschleunigung maximal
    Betriebssystem XP

    Wie wäre ggf. ein Interruptproblem zu lösen sein?
     
  11. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Entweder über eine direkte Zuweisung im BIOS oder bei WinXP...
     
  12. Video123

    Video123 Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    20
    Könntest du mit deiner Aussage etwas präziser werden?
    Was muss ich genau machen und vorallem Wie muss ich das machen!?
     
  13. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Das hängt im wesentlichen von den in deinem PC verbauten Komponenten bzw. dem Mainboard ab. Genauere Anweisungen gibt es dazu

    a) im Handbuch zum Mainboard.
    b) bei windowstuning.info
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen