1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Videos auf PC übertragen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mauspat, 23. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauspat

    Mauspat Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine ca. 2 Jahre alte Videokamera (nicht digital) und möchte diese Filme nun auf den PC übertragen um sie da zu bearbeiten. Als Anschlüsse hat die Kamera 1x S-Video und dann 2 Anschlüsse für Video und Audio (also das gelbe und weiße Kabel). Benötige ich unbedingt eine Videoschnittkarte um die Daten auf den PC zu übertragen? Ich habe bereits eine TV-Karte (Terratec TValue+Radio), aber wenn ich die Kamera da anschließe und im Videoschnittprogramm auf "Capture" klicke, ist das Bild total verzerrt, ich habe keinen Ton und am unteren Rand ist ein dicker grüner Streifen. Dachte erst, dass es am Rechner liegen kann, da ich einen Celeron 433 hatte, aber jetzt hab ich einen P4 mit 3.2GHz und es sieht noch genau so aus wie vorher. Weiß jemand was ich brauche oder woran es liegt?
    MfG
    Mauspat
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Den Ton mußt Du auf jeden Fall separat an die Soundkarte (line-in) anschließen, der wird bei s-vhs nicht mit übertragen. Ist die Kamera überhaupt per s-vhs angeschlossen?
    Und inwiefern ist das Bild verzerrt? Daß am unteren Bildrand die Zeilen etwas verschoben sind, ist bei analogem Video eigentlich relativ normal. Das sieht man nur meist auf dem TV nicht, da der überall noch großzügig den Rand abschneidet, während TV_Karten beim capturing das Bild wirklich bis zur allerletzten Bildzeile darstellen. Da hilft dann evtl. ein nachträgliches Abschneiden der Ränder.

    Falls es das nicht ist, hast Du mal ne andere Software probiert?
    VirtualDub oder WinDVR3 zum Bleistift.

    Wie dick ist denn der grüne Streifen?

    Vielleicht kannst Du ja auch mal ein kurzes Testvideo (paar Sekunden) irgendwo hochladen.

    Gruß, Magiceye
     
  3. Mauspat

    Mauspat Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Also, ich hab nun mal ein Testvideo gecaptured und es hochgeladen. Wenn man es abspielt sieht es sogar noch extremer aus als beim capturen. Das Bild ist vollkommen verzerrt und unbrauchbar. Diesen Teil habe ich mit "Ulead Video Studio 8" aufgenommen, hab's aber auch mit der TV-Karten-Software versucht, nur war das Resultat genau so. Für die Aufnahme selbst hab ich ein S-VHS Kabel benutzt.
    Hier der Link: http://home.arcor.de/thehurricane1984/video/
    Woran kann das denn liegen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen