Videos auf VHS kopieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von siu-bubba, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. siu-bubba

    siu-bubba Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    33
    Hallo, ich möchte Videos von meinem Rechner auf eine VHS Kassette überspielen. Wie geht das und welche software brauche ich? Wo muss ich den Videorekorder anschließen. Habe zwei rechner zur verfügung, eine mit ner geforce 256 und einen mit ner ATI Radeaon 9000Pro All in Wonder! Welcher is besser geeignet? ICh denke der mit der ATI oder?
    Cu
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    TV-Tool findest du per Google, die Registreirgebühr ist zwar da aber das Tool ist es wert.

    Anschlüsse:
    Also von der Soundkarte brauchst du ein Klinkenkabel, das vom SpeakerOut in einen Klinken-Chinch Wandler geht.
    Von der GraKa per ChinchKabel raus. Dann hast du 3 Kabelenden, wenns richtig läuft 1x weiß, 1x rot 1x gelb. Gelb ist Video, Rot undweiß ist Audio. Das ganze entweder direkt an den VCR (wenn Anschlüsse vorhanden) ansonsten per Chinch-Scart Adapter ran.

    Gruß
    André
     
  3. siu-bubba

    siu-bubba Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    33
    das programm habe ich jetzt. mit den anschlüßen, kannst du das noch mal etwas ausfürhlicher erklären. Hab das noch nicht ganz verstanden!! Sorry das ich mich so dumm anstelle!! Vilelen dnak für deine hilfe!!
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi

    also du brauchst grundlegend nur 3 Sachen: Eine GraKa/TV-Karte mit TV-Out, einen VHS recorder und die entsprechenden Kabel.

    ich denke die ATI sollte gut dafür geeignet sein, wenn die Geforce nen TV-Out hat nimm den in Verbindung mit dem TV-Tool (damit kriegst du die scheußlichen schwarzen Ränder weg)
    Also: Anschluss wie gehabt per Kabel (ein gelber Chinch Stecker in der GraKa/TV-Karte und dann musst du vom SpeakerOut der Soundkarte den ton abgreifen (da brauchst du ein Kabel das klinke in Chinch umwandelt), das ganze an den VHS Rekorder anschließen (evtl per Chinch<-> SCART Adapter) und abspielen (natürlich erst den TV-Out aktivieren, achte auf die Auflösung, sie darf NICHT höher als 800x600 sein (im TV-Tool z.B. direkt regelbar)

    Und dann Record auf dem Rekorder, dannsollte es losgehen.
    Software... wie gesagt TV-Tool wenns die Geforce ist (obs bei ATI was vergleichbares gibt weiß ich nicht) und nen Media-Player. teste aber lieber erst mal ob du auf einem TV ein Bild hast und mache alle Einstellungen (auch PAL etc), dann erst den VHS ran und überspielen.
    Und an Hardware eben die Kabel, kriegst du eigentlich in jedem Besseren Elektronikmarkt.

    Bei Fragen kannst gern nochmal posten.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen