Videos aufnehmen und dann brennen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von karnefisch, 28. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Liebe Videofreaks,

    bin in dieser Sache gänzlich unerfahren, brauche von daher etwas Hilfe!

    Nehme Videos mit meiner Fernsehkarte auf und speichere auf der Festplatte ab.
    Möchte dann auf CD oder DVD für seperaten DVD-Player brennen, um dann die Aufnahmen über den Fernseher abspielen zu können.

    Was ist also zu tun, nachdem ich die Daten auf der Festplatte habe???

    Herzliche Grüße und Dank,

    Karnefisch:bet: :bet: :bet:
     
  2. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi,

    nochmals Dank für die mir gewährte Hilfe. Die Lösung des Problems - ich habe sie gefunden und möchte sie allen, die evtl. ebenfalls danach suchen, hier zugänglich machen:

    Nero erledigt diese Aufgabe, aber nur unter Hinzufügung von Ergänzungssoftware und zwar DVD-Video Plug-in für MPEG - 2 De-/Enkoder bzw. MPEG - 2/SVCD De-/Enkoder.

    Diese Ergänzung ist nicht erforderlich, sofern man Nero 6 Retailbox oder aber die Webversion besitzt, dort ist alles inclusive. Ich besaß bislang nur eine OEM-Version.

    Nochmals herzliche Grüße

    Karnefisch :D :D :D
     
  3. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi Michael,

    ich hab's probiert...........no, funktioniert nicht! Leider.

    Trotzdem, ich danke für deine freundliche und beharrliche Geduld in meiner Sache.

    Gruß,
    Karnefisch :confused: :confused: :confused:
     
  4. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi Michael,

    zunächst herzlichen Dank für deine Mühe.

    Hier die Endung:

    dvr-ms

    Ich hoffe, damit kannst du etwas anfangen.

    Gruß,

    Karnefisch :D :D :bet: :bet:
     
  5. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hallo, ihr klugen Leute,

    eigntlich bin ich schon ein wenig enttäuscht..............hatte ich doch gehofft, zu einer Lösung meines Problems zu kommen, aber vielleicht...............ich würde mich riesig freuen.

    Ich sage trotzdem danke!

    Herzliche Grüße,

    Karnefisch:bse: :bse: :heul: :heul: :aua: :aua:
     
  6. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi,

    ich kenne nicht den Code, da dies das Programm: WIN XP, Media Center Edition, völlig selbständig erledigt.
    Es besteht keine Einblickmöglichkeit oder eine Schalterstellung, das Dateiformat zu definierten bzw. zu bestimmen, unter der dann alles gespeichert werden soll.

    Wäre das machbar, wüßte ich selbst mein Problem zu lösen.

    Danke für's Bemühen!

    Ich hoffe auf euer Wissen: ich bitte weiter um Hilfe!

    Gruß,
    Karnefisch:heul: :heul: :aua: :aua:
     
  7. luckyhb

    luckyhb Guest

    Mit welchem Codec hast Du denn die Filme aufgenommen?
    Nimm z.B den HuffYuv, der ist relativ verlustfrei und bringt natürlich auch eine super Bildqualität. Mit dem hast Du jedenfalls keine Probleme bei der Weiterbearbeitung.
     
  8. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hallo,

    eure Vorschläge greifen leider nicht, da durch TMPGENC DVD Author die zuvor auf meiner Festplatte von WIN XP Media Center Edition abgespeicherte Datei (über den Media Player dort ist sie natürlich abspielbar) nicht erkannt wird.

    Über Nero, ebenfalls probiert, sieht es genauso aus.

    Was also kann ich tun?

    Ich weiß, jemand von euch kann mir helfen und ich vertraue darauf, danke!

    Gruß
    Karnefisch

    :heul: :aua:
     
  9. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
  10. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    also laut der Nero-Homepage soll NeroVisionExpress zumindest in der Version 2.1.0.0 auch dvr-Dateien importieren - und damit auch weiterverarbeiten - können.

    Ich täts mal versuchen...

    Gruß, Michael
     
  11. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo karnefisch,

    das Problem wird sein, dass hier so gut wie keiner ausser dir irgendwelche Erfahrungen mit dem "Windows XP MediaCenterEdition" gemacht hat.
    Aber ich wills mal versuchen: kannst du uns sagen, welche Endungen die von dir aufgenommenen Filmdateien haben?

    Gruß, Michael
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    TMPGENC DVD Author ist gut geeingnet zum DVD erstellen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen