1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Videoschnittkarte ANDI von Electronic-De

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mcmurphy, 5. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcmurphy

    mcmurphy ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Ich habe mir gerade diese Karte für 265? gekauft aber bin sehr unzufrieden weildas Bild vom S-VHS Videorec. sooft einfriert und ruckelt. Die Hotline hat nur eine 190er nummer und der Support per e-mail kann lange dauern.Ich habe den guten Lidl Rechner mit AMD 2000xp+ und Windows xp. Alles sollte wie ein Kinderspiel ablaufen aber nix. Keine Probs im Gerätemanager usw. Das PDF-Handbuch ist nur auf Win98SE ausgerichtet obwohl Win xp empfohlen wurde. Es sind keine drei Minuten Film auf die HD zu bekommen ohne das das Bild für ein paar Sekunden stehen bleibt. Vierenscanner, Bildschirmschoner und Energiespar habe ich alles ausgeschaltet aber es nützt nichts. Als Software benutze ich das mitgelieferte Video Cockpit. Ist was im BIOS zu beachten? Ich habe das Phönix BIOS. Wer kann elfen oder hat mit der Karte schon Erfahrung?
     
  2. mcmurphy

    mcmurphy ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Der Hersteller hat gerade geschrieben:
    Der Chipsatz, den Sie verwenden, ist für Probleme in Verbindung mit unserer Karte bekannt, wir empfehlen VIA-Chipsätze zu verwenden.
    Muß ich mir soetwas gefallen lassen oder kann man sein Geld wieder zurück verlangen? Ich kann doch nicht dauernd nachrüsten. Soetwas hät man doch in der Anleitung oder in der Werbung schreiben können! Ich finde soetwas eine Frechheit so ein Schrott anzubieten und dann alles auf den benutzten Computer zu schieben der gerade zwei Wochen alt ist.
     
  3. Kenne den PC nicht. VIA Chipsatz? Wenn ja VIA Treiber installieren, weil evtl die Datenrate vom PCI-Bus zu langsam ist.
    Wenns das auch nicht ist, liegt es evtl an der Software.
    Teste auch mal die Aufnahme mit VirtualDub (Freeware).
    Zu finden hier im Downloadbereich.

    Gruß MM
     
  4. mcmurphy

    mcmurphy ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Ja bei allen Videos sind Probleme mehr aber bei welchen die schon 2Jahre alt sind. Geringere Auflösung nutzt auch nichts.
    Gruß Harald
     
  5. mcmurphy

    mcmurphy ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Ja es gibt einen e-mail Support aber man schrieb mir das es einige Tage dauern könnte. Ich hab auch eine normale Hauppauge TV-Karte aber die nimmt nur in schlechter Qualität auf 320x240. Und ich habe die Karte gekauft weil sie laut Computer Bild Testsieger in Preis und Leistung war. Bestimmt haben die vorher die Zeitung bezahlt!
    Gruß Harald
     
  6. Zum testen würde ich erst mal eine deutlich kleinere Auflösung nehmen. Wenn es dann geht, dann kommt Dein Rechner nicht mit der Datenmenge klar. Bei 720x576 ist das nämlich eine ganze Menge Daten...
    Was mir gerade einfällt.... so ein Fall hatte ich auch. War aber kein Hardwareproblem, sondern auf dem Videoband war ein Kopierschutz!! (Disney Video)
    Hast Du das Problem bei allen Videos??? (Auch bei selbst aufgenommenen??)

    Gruß MM
     
  7. mcmurphy

    mcmurphy ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Es ist eine PCI-Karte die Auflösung hab ich auf 720x576 eingestellt. Egal ob ich in AVI oder mpeg2 aufnehme wird das Zuspielsignal eingefroren. Danke für Deine Antwort
     
  8. Kenn die Karte nicht. PCI Karte? Mit welcher Auflösung nimmst Du auf? Komprimierst Du die Aufnahme direkt?

    Gruß MM
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Wenn auf der Packung nicht ausdrücklich draufsteht "nur mit Via funktionsfähig", druck Dir die Mail aus und gib die Karte zurück, falls wirklich gar nichts richtig funktionieren sollte.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Naja, mal sehen, ob sich dann wirklich jemand meldet.
    Ich hab auch ne Hauppauge, WinTV-FM. In Verbindung mit einem 1200er Athlon und VirtualDub als Aufnahmesoftware bekomme ich damit aber auch Vollbildauflösung (768x567) hin mit dem PicVideo-Codec (braucht aber haufenweise Platz). Bei DivX-Komprimierung sinds auch nur max. 384x288, die ohne Aussetzer aufgenommen werden. Allerdings habe ich bisher nur den Tuner zum Aufnehmen benutzt. Bei externen Signalen sollte es eigentlich genauso gut funktionieren.
    Gruß, MagicEye
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Gibts keinen E-Mail-Support?
    Ansonsten schaff das Teil zurück. Ne normale TV-Karte reicht bei dem Rechner sicher auch aus.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen