Videostudio 9 mit DVD-Assistent

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Joa, 20. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Interessant ist ja, daß Ulead in der neuen Version die AC3-Dolby-Unterstützung endlich intergriert hat und nicht weiterhin als Zusatz-Plugin für schamlose 25 Euro verschachert.
    — Mit Version 8 hat man nämlich bloß eine Software, die zwar Videoclips von DVDs importieren kann, aber bei vielen DVDs den Ton unterschlägt (und der Nutzer sitzt ratlos da und sucht verzweifelt nach dem vermeintlichen Fehler auf seinem System).

    Neue Version heißt also, keine Aussichten auf ein weiteres Service-Pack für die aktuelle Version. :( Schade, für Bugfixes hätte es reichlich Bedarf gegeben.
    Und eine verbesserte Zeitachsen-Zoomsteuerung oder Standards wie Auto-Speichern wären auch spätestens in Version 1.1 fällig gewesen.

    Das Update scheint immerhin randvoll mit Neuerungen zu sein.
    Bloß ob man die ganzen Spielereien wirklich braucht? Und ob sie dann auch wirklich tun, was sie versprechen? (Die in Version 8 eingeführte Audiosteuerung blieb jedenfalls auch mit Service-Patch unbrauchbar.)

    Viel wichtiger wäre eine Geschwindigkeitsverbesserung gewesen, damit man nicht bei jedem kleinen Filmchen vor dem PC Wurzeln schlagen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen