Viel zu langsam!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SarahWinXP, 8. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen,

    als mein pc vor einem halben jahr mit der zeit immer langsamer wurde habe ich ihn ganz neu formatiert und alles neu installiert. anfangs lief alles super, aber als ich das neue office 2003 installiert habe wurde er immer langsamer. er braucht 3-4 sekunden um den explorer zu öffnen etc. ob das jetzt mit dem office zusammenhängt weiß ich nicht. langsam wurde er also so vor 3 monaten. weil ich nun vermutet habe, dass das office sehr viel arbeitsspeicher braucht habe ich nun von 256MB auf 1GB aufgerüstet. trotzdem keine veränderung. aufgefallen ist mir, dass im taskmanager die leerlaufprozessen 80-95 % cpu-auslastung haben. komisch, oder?

    was kann nur mit meinem pc los sein?

    hier mal noch ein paar daten meines pcs:

    windows xp home edition mit sp2
    intel pentium 4 cpu 2.53 GHz
    2.54 GHz
    1 GB RAM
    virus scanner "F-Secure"

    auf c: sind 16GB von 25GB frei
    auf d: sind 25GB von 60GB frei
    auf e: sind 13GB von 29GB frei

    so. wenn ihr noch mehr daten zur fehlerbehebung braucht, einfach sagen.
    ich freue mich wahnsinnig über jeden tipp, denn in dem tempo ist es sehr mühsam.

    Vielen Dank schon mal, Sarah
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Aktuelle Chipsatztreiber sind installiert und alle Laufwerke befinden sich im rorrekten DMA-Modus?
     
  3. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    wo bekomme ich die aktuellen chipsatztreiber her?

    wie finde ich heraus ob alle laufwerke im korrekten "DMA-Modus" sind?

    sorry, so arg gut kenne ich mich dann doch noch nicht aus.

    vielen dank aber schon mal! :-)
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Aktuelle Chipsatztreiber findest Du auf der Homepage des Mainboard-Herstellers (ggf. Everest Home installieren, um Details und Links zu erfahren).

    Den DMA-Mdus kannst Du im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI Controller herausfinden.
     
  6. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    also ich hab nun mit dem CCLEANER alles bereinigt und gesäubert. man hat schon eine kleine erhöhung der geschwindigkeit gemerkt. und dann hab ich tatsächlich mal den hintergrundwächter ausgeschalten..und schon ging alles ganz schnell. heißt das nun, dass ich den F-SECUER rausschmeißen soll, und mir einen anderen virenscanner besorgen soll? wenn ja, welchen?

    ich freue mich so..echt super, dass hier die hilfe so schnell kommt!
     
  7. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    nach meiner Erfahrung ist F-Secure keineswegs ein langsamer Virenscanner. Welche Version ist denn das? Leistungseinbußen hast Du eigentlich bei jedem Virenscanner.

    Hast du denn die Festplatte mal defragmentiert? Das bringt hin- und wieder auch Wunder.

    Mit dem Programm "msconfig" kannst Du Dir anschauen, welche Programme beim Start alle "unsichtbar" geladen werden. Hier kann man ehesten anfangen aufzuräumen.

    Grüße
     
  8. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    ok danke. also der DMA-Modus ist dann wohl wie folgt:

    Primärer IDE-Kanal
    Sekundärer IDE-Kanal
    SiS PCI-IDE-Controller

    was bedeutet, denn das?

    kann ich mit "everest home" den mainboard-hersteller herausfinden?
     
  9. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    ich habe F-Secure Internet Security 2005 5.10 build 450
    defragtmentiert habe ich auch schon. kann ich aber über nacht nocheinmal laufen lassen.
    die autostartprogramme habe ich oben schon aufgelistet. kannst du etwas auffälliges entdecken, meyester?
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ich bin kein Freund dieser AntiViren-Software die du da verwendest, die immer einmal für erhebliche Probleme sorgt. Kann also keinen Support übernehmen da zu wenig praktische Erfahrung mit F-Secure.

    Zum anderen ist es wichtig dass die AV-Software sich optimal in Outlook 2003 integriert (Email-Überprüfung). Eines der besten Outlook-PlugIn's besitzt AVG Antivirus der Firma Grisoft. Das ist ein schneller Virenscanner der das System wenig belastet.

    www.grisoft.de

    Wolfgang77
     
  11. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    wenn du es bis dahin geschafft hast, musst du nur noch in die eigenschaften des kanals springen und dort unter "erweiterte eigenschaften" nachschauen... siehe bild.

    Auch kostenlos: http://free.grisoft.com/doc/1

    Grüße
     

    Anhänge:

  12. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    soll ich nun noch dieses HiJackThis durchführen?
    aber wie kann denn f-secure so viel geschwindigkeit schlucken, obwohl ich nun 1GB RAM habe?

    grisoft ist leider nicht kostenlos. gibt es eine alternative? antivir?
     
  13. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    dochdoch... grisoft gibt es kostenlos (siehe mein beitrag). Und im Gegensatz zu AntiVir aktualisiert der auch automatisch.

    RAM hilft leider nichts gegen die Geschwindigkeitsbremse, da der Virenscanner einfach Rechenleistung des Prozessors schluckt. Evtl. kann man in dem auch die Scanintensität im Alltagsbetrieb drosseln. Dazu kenn ich den aber auch nicht gut genug.

    HiJackthis ist eigentlich immer mal zu empfehlen ;)
     
  14. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    ok bin in den erweiterten einstellungen der Controller. was soll ich nun nachschauen? aleso sowohl im primären als auch im sekundären Controller ist ausgewählt "DMA-Modus, wenn möglich" ist das ok?

    okk, dann werde ich nun die kostenlose grisoft downloaden!
     
  15. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    wichtig ist, was darunter steht. Also der "aktuelle Übertragungsmodus".
     
  16. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn du ein schnelles System haben willst gibt es keine Alternative. Die Freeware "AntiVir" überprüft keine Mails soweit mir bekannt. NOD32 (keine Freeware) ist auch ein schneller Scanner der das System wenig belastet, allerdings ist die Mail-Überprüfung etwas träger als bei Grisoft.

    Von AVG AntiVirus gibt es auch eine Freeware-Version, aber nur in englischer Sprache.

    Die Finger solltest du immer von Software lassen bei der etwas steht von "Internet Security", "Internet Security Suite" usw.

    Verwendest du einen Router zur Verbindung mit dem Internet ?

    Wolfgang77
     
  17. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Daß der Lerrlaufprozess diesen Wert hat, ist normal. Daß heisst nichts anderen, daß Dein PC zu 80-95% nichts zu tun hat. Du kannst mal nach der CPU-Auslastung die Liste sortieren und schauen, welche Prozesse die restlichen Pozent verbrauchen. Oder habe ich was falsch verstanden? AVG AntiVirus findest Du hier in der kostenlosen Version.
     
  18. SarahWinXP

    SarahWinXP Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    18
  19. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  20. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    sieht eigentlich nichts gefährlich aus.

    Allerdings hat der F-Secure ein ganz schönes Chaos angerichtet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen