Viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Simon19, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simon19

    Simon19 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    34
    Hallo Leute,

    Ich werde mir in nächster Zeit einen neuen PC kaufen. Die Einzelteile hab ich schon ausgesucht. Die Festplatte (S-ATA) werde ich von meinem alten Computer übernehmen.
    Was sagt ihr zu dem System?


    Gehäuse: Arctic Cooling Silentium T4 Netzteil: 350 Watt
    Abmessungen: 18cm x 43.5cm x 45cm

    Hauptplatine: Asus P5ND2-SLI
    Max. CPU: 3.8 Ghz
    CPU Typen: Intel Pentium 4 Sockel 775
    Speicher: 4x DDR-RAM2
    Netzwerk: Fast Ethernet Intel
    Sound: Realtek AL 850C 8 Channel
    Steckplätze: 3x PCI
    2x PCIe

    Prozessor: Pentium 4 630 3.0 Ghz Sockel 775
    Taktfrequenz: 3000Mhz
    Kernspannung: 1.3V
    CPU Kern: PRESCOTT
    Lüfter

    Grafikkarte: Asus EN6600 TOP PCI Express
    Speicher: 265 MB
    Grafikprozessor: nVidia GeForce 6600
    passive Kühlung

    Arbeitsspeicher: Corsair 512MB V8512MB667D2
    Größe: 512 MB
    Speichertyp: DDR-RAM2
    Speichertakt:
    667 Mhz

    Laufwerk: Asus DVD-E616A
    Lesegeschwindigkeit CD-ROM: 48
    Lesegeschwindigkeit DVD-ROM: 16
    Anschlüsse: IDE
    Gesamtpreis: 560.40



    Reicht das Netzteil (350 Watt, von Seasonic, angeblich sehr leistungsfähig) für den SLI Betrieb von 2 GeForce 6600 TOP Edition und einem weiteren 512er Arbeitsspeicher? In der Richtung werde ich sicherlich irgendwann aufrüsten. Ich habe alle Teile bei www.snogard.de ausgesucht.



    Ich hab noch einige wichtige Fragen, ihr könnt sie bestimmt beantworten ;-)

    Warum haben Athlon Prozessoren weniger Ghz als Prozessoren von Intel und kosten genau so viel? Worin liegt der Unterschied? Ist Athlon besser als Pentium?

    Ist eine GeForce 6600GT mit 128 MB besser als eine GeForce 6600 TOP Edition mit 265 MB (beide Karten kosten etwa gleichviel)?


    Vielen Dank für die Hilfe schon im vorraus,

    Simon
     
  2. Nichtwissender

    Nichtwissender Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    288
    Poste mal die Amperewerte von dem Netzteil, aber ich denke das reicht nicht.

    Meinst du mit Athlon AMD Athlon64?
    Normalerweiße sind AMD Prozessoren mit vergleichbarer Leistung billiger als Pentium, denke ich.
    AMD Prozessoren sind niedriger getaktet, benötigen aber weniger Takte, um eine ''Aufgabe'' zu erledigen. Intel brauchen mehr Takte => höhere Taktrate. Das hat sich aber mit den neuen Prozessoren geändert.
    Das 3000+ bedeutet z.B., dass er so ''gut'' ist, wie ein Pentium mit 3 Ghz.
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Es ist eigentlich völlig sinnlos, mit 2 langsamen Karten ein SLI-System aufzubauen. Dann lieber gleiche eine schnelle Karte, da gibt es einige passive Karten, wenn Dir das wichtig ist (einfach mal oben in meinen Thread schauen).
    SLI ist nur dann sinnvoll, wenn Du von Anfang an die Möglichtkeit haben willst, 2 sehr schnelle Karten (die zusammen schneller sind als die schnellste einzelne Karte) einzubauen. Wenn nicht, kannst Du die Mehrkosten für SLI (Board+2.Karte) sparen.

    Außerdem sollte in einem Spielerechner lieber ein Athlon64 sitzen. Die Taktfrequenz sagt nichts über die Rechenleistung/Geschwindigkeit einer CPU aus, die Athlon64 sind in der Regel bei gleichem Preis schneller als die Pentium4.

    Das Netzteil von Seasonic ist relativ gut, die von Dir vorgeschlagene Konfiguration sollte es auf jeden Fall packen (auch wenn diese nicht optimal ist). Die 350W kommen da mit Sicherheit raus. Für einen Athlon FX-60 und 2xGeForce7800GTX würde ich es allerdings nicht mehr nehmen...

    Gruß, Andreas
     
  4. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    In welchem Einsatzgebiet soll der PC denn dienen? Gamen, Office, Videobearbeitung.... finde ich noch ziemlich entscheidend.
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich denke mal so wie das von der Karte her aussieht gelegenheitszocker..

    @ TO: die 6600GT mit 128MB ist definitiv schneller als eine 6600 mit 256MB,denn die karte ist viel zu langsam um den Speicher "effiktiv" zu nutzen

    was hälst du wie schon öfter angeraten von einem AMD System?

    wie viel willst du ausgeben?
     
  6. Simon19

    Simon19 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    34
    Danke für die Antworten, ich werde doch eine 6600GT nehmen und folgendes Mainboard: Asus P5PL2. Wie findet ihr das? In der Beschreibung vom Gehäuse steht, dass es nicht kompatibel zu Mainboards mit abgewinkelten IDE-Steckern ist. Das ist doch nicht der Fall, oder?

    Ich brauche den PC hauptsächlich zum spielen, allerdings nicht für aktuelle Titel. Der PC muss auch jetzt erst mal gar nicht so supertoll sein, hauptsache es stehen noch alle Aufrüst-Optionen offen. Ich will halt nicht so viel Geld auf einmal ausgeben.
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also gamen und inetl = nichts halbes und ncihts ganzes
    wenig bezahlen und schnellen intel = UNMÖGLICH

    nimm folgendes:

    AMD 3700+ 200€
    Asus A8N E 90€
    6800GS 170€
    1024MB RAM

    damit stehen auch sämtliche aufrüstoptionen offen,,,
    UND es ist deutlich billiger und schneller
     
  8. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ich schliesse mich der Zusammenstellung von FlipFlop völlig an. Ist wirklich super.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Schau es Dir doch einfach genau an, z.B. auf www.geizhals.at/de - Dein ursprünglich gewähltes SLI-Board hatte solch einen unnötig verwinkelten Stecker, das P5PL2 wohl nicht.
     
  10. Simon19

    Simon19 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    34
    Diese Zusammenstellung ist sicherlich schneller, aber doch nicht billiger.
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wieso nicht? dann sparst halt am prozessor... ein 3500+/3200+ machts auch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen