Vielleicht schaffen wir es ja ...

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von pedrog, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pedrog

    pedrog Guest

    Hallo allerseits,

    vielleicht schaffen wir es ja, einen thread zu killen, der sage und schreibe im Jahr 2001 begonnen wurde.


    mir ist langweilig, es ist schon 10 nach zwölf und ich möchte noch nicht ins Bett gehn. Andererseits möchte ich mir was mit LINUX von der Seele schreiben.

    Kürzlich las ich in CAPITAL ein Interview mit Steve Ballmer, das ich wirklich nur auszugsweise wiedergeben möchte:

    ... wir stehen mit Linux im Wettbewerb. Unser Produkt ist besser. Die meisten Städte und Gemeinden in Deutschland sind derselben Meinung ... Es ging durch die Zeitungen, daß wir das Geschäft mit der Stadt München verloren ... Ich höre, daß dort nicht alles reibungslos läuft.

    CAPITAL: Welche Argumente überzeugen die Behörden, Microsoft zu wählen und nicht Linux?

    Zum einen ist unsere Software leistungsfähiger als alles andere am Markt. Zum anderen ist es preiswerter, Windows und Office auf dem PC zu betreiben.

    CAPITAL: Wie das? Linux gibt es gratis.

    Linux ist viel schwieriger zu installieren. ... Und das Betriebssystem ist viel komplizierter bei Wartung und Pflege. unterm Strich sind Windows-Lösungen billiger als Linux Angebote. Die Lizenzkosten machen nämlich nur drei bis vier Prozent der Gesamtkosten aus, die beim Management einer PC-Infrastruktur anfallen.


    Ich finde, die Argumentation hat hat einiges für sich. Ich selbst war mal (schon lange her) für Software verantwortlich. Obwohl ich heute privat gerne mit Linux arbeite, hätte ich als Verantwortlicher in einem Unternehmen oder einer Behörde Bammel davor gehabt.


    pedrog
     
  2. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    ...was mitunter daran liegt, das die die Leute ihre Grundausbildung immer noch am Word/Excel/Outlook bekommen...
     
  3. pedrog

    pedrog Guest

    Kein Einspruch, Euer Ehren.

    Das wird auch noch lange so bleiben.


    pedrog
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen