Viren-Terrorismus auch über den PC!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von niggl natz, 19. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. niggl natz

    niggl natz Byte

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    17
    Kann dieser Virenterrorismus auch über das WWW-Netz auf die ganze Menschheit verbreitet werden, oder bleibt das nur ein Problem für den PC selbst .
    Falls dies der Fall sein sollte, sehe ich diesen Bill Laden als potenzielle Gefahr für uns Computerfans!
    In der Hoffnung daß mich da jemand besser aufklären kann, verbleibe ich

    mit freundlichen Grüßen

    H.I.Werner
    alias NNatz
    [Diese Nachricht wurde von niggl natz am 19.10.2001 | 01:41 geändert.]
     
  2. redmao

    redmao Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    röfelchen, ich kann nich mehr... ZWANZIG!!! :) wo stand DAS denn... dafür soll man sich nen 10000mark teures testgerät kaufen?? *autsch* wenn man leicht am monitor vorbeischaut kann man selbst bei 85 hz noch ein flimmern wahrnehmen...
     
  3. feo84

    feo84 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    49
    20Hz? Ich krieg schon bei 60Hz Augenbeschwerden, bei 75 Hz kann ich bereits ein leichtes Flimmern wahrnehmen.

    Sag mir außerdem einen Bildschirm, der derartige Frequenzbereiche unterstützt, die meisten blocken so etwas hardwaremäßig, ebenso wie zu hohe Frequenzen.

    mfg
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ja klar,20 Hz...und die Sonne kreist um die Erde und diese ist eine Scheibe und manche Menschen haben den bösen Blick :D :D :D
    Übrigens heißt der Kerl Bin Laden,nicht Bill,oder sollte das ne Anspielung auf Microsoft sein ?
     
  5. Trialkiller

    Trialkiller ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2001
    Beiträge:
    4
    Ansich kenn ich keinen Virus der den PC-User schädigen könnte.
    Aber vor ungefähr 4 Monaten kursierten die Gerüchte, daß der sogenannte W32.HZ20-Virus den Benutzer indirekt schädigen kann, indem er die Bildschirmfrequenz auf 20Hz minimiert, was zur Folge hat, daß bei längerem Benutzen des PCs die Augen sehr beschädigt werden.
    Als Vorsichtsmassnahme kann man die Bildschirmfrequenz mit einem BHZ-Testgerät von EleLuis die Frequenz überwachen.

    ciao

    Big Boy XP
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen