Virenalarm : Das Böse schläft nie

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von franzkat, 6. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das mit Abstand beste Freeware-Programm zum Identifizieren fragwürdiger Prozesse wird leider nicht erwähnt, nämlich das altbekannte Tool Process Explorer von Sysinternals, welches in seiner neuesten Version 8.41 nochmals mit einer Vielzahl weiterer Funktionen aufwartet und jetzt z.B. auch die Möglichkeit bietet, direkt zu überprüfen, ob ein Prozess eine Netzwerkverbindung über einen Port öffnet.

     
  2. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274

    Danke für den Hinweis. Den Process Explorer halte ich für diesen Zweck aber wegen seiner Informationsfülle für umständlich. Besser ist Tcpview (http://www.sysinternals.com/ntw2k/source/tcpview.shtml). Das Programm ist ebenfalls von Mark Russinovich. Unter Windows 95/98/ME gelingt aber beiden Tools die Zuordnung von von Prozessnamen und Ports nicht, nur die Versionen von Tcpview und Prozess Explorer für NT/2000/XP/2003 zeigen diese Info an.

    Viele Grüsse,
    David Wolski
     
  3. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen