Virencharts im Juni: Ungarischer Wurm auf Platz 1

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 1. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wer kreiert den hübschesten Virus?
    Welches Vieh macht am meisten Ärger?
    Welcher Virus macht die meisten Schwierigkeiten bei der Beseitigung?
    Welcher Virus kriegt die meisten Daten kaputt?

    Und demjenigen Programmierer, der das mieseste Stück zusammengeschnipselt hat, wird dann noch ein Orden verpaßt oder wie? Er kommt direkt neben seinen Virus aufs Treppchen?

    Käse wars! Weg mit diesen Charts! Ab in die Versenkung!

    MfG Raberti
     
  2. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Meine Bewunderung für Virenhersteller ist etwa gleich gross wie meine Hochachtung vor den blöden Heinis, die in der Stassenbahn die Fensterscheiben zerkratzen. So gesehen ist diese Liste ein Verzeichnis der erfolgreichsten Produkte von Dummdödeln. Wie die Idioten heissen, ist mir völlig wurscht, ich finde es aber sehr interessant, zu wissen, mit welchem Schrott in nächster Zeit vor allem zu rechnen ist.
     
  3. Pate

    Pate Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    80
    Da kann ich nur zustimmen! Durch diese Charts heizt man die Situation doch noch an. Unglaublich, da muß man sich fragen welches Verhalten naiver ist. Das der Virenautoren, oder das der Zeitungen die Virencharts veröffentlichen.

    Pate
     
  4. Gothic

    Gothic Byte

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    90
    Tja besser hätte ich es auch nicht sagen können.Ist bei denen wohl zum Volks Sport geworden einen Virus zu machen.

    Frage mich schon langsam,ob es überhaupt noch normale User gibt,ausser Hacker und Virenmacher, lauter Spanner und Zerstörer.Und womöglich sich noch einen runterholen dabei,wenn sie einen anderen schaden können:mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen