virenproblem

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Russell, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Russell

    Russell Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2002
    Beiträge:
    258
    hi,

    ich habe norton antivirus 2003. beim scannen findet er zwei viren. diese lassen sich aber nicht isolieren bzw. letztlich löschen. beim erneuten scannen sind diese beiden viren auf der festplatte. wie kann ich diese dinger loskriegen? danke

    gruß

    russell

    ps: ist es eigentlich schlimm oder schädlich, wenn man mehrere virenprogs zusammen auf dem rechner hat?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    ZUm P.S.:
    Ein Schlimmes reicht schon ;)
    Man KANN mehrere Scanner verwenden. Allerdings auf keinen Fall zwei Hintergrundwächter GLEICHZEITIG!

    Ansonsten:

    Vermutlich waren die Viren in einem von Windows geschützten Bereich, z.B. dem _RESTORE Ordner. Dann muss zuerst die Systemwiederherstellung deaktiviert werden, damit der Virenscanner dort löschen kann. Als zweite Variante käme auch ein Mailwurm oder ähnliches in Frage. Diese laufen bevorzugt als Prozess im Hintergrund und deshalb kann Windows die Dateien nicht löschen (lassen). Hier muss also erst der laufende Prozess im Taskmanager oder einem ProzessViewer gekillt werden.

    Hättest du gleich die komplette Meldung deines Scanners genannt, wüsste man nun schon, was es war.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen