Virenprogramm

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Doc-Brown-No.1, 20. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Doc-Brown-No.1

    Doc-Brown-No.1 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    104
    Hallo!

    Ich suche nach einem Freeware Virenprogramm für SuSE Linux 10.0 das man einfach installieren kann.Irgendwie bekomme ich das nicht auf die Reihe,habe Antivir runtergeladen aber das lässt sich nicht installieren.Wenn ich auf install klicke passiert nix.Dann habe ich Bitdefender runtergeladen,ist installiert aber es gibt nirgendwo ein Icon oder was in der art dafür.

    Ist es denn so schwierig unter Linux sowas zu installieren?Ich bin ein ganz normaler Windows user und verstehe irgendwie nicht wie man solche Sachen unter Linux installiert.

    Vielleicht habt Ihr ja ein paar einfache Tips für mich die mich nicht an den Rand der Verzweiflung bringen.:aua:

    Liebe Grüße Doc-Brown-No.1
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Unter Linux brauchst du kein AntiViren-Programm, außer du betreibst einen File- oder Mail Server auf den Windows Client's zugreifen.

    Wolfgang77
     
  3. einmegabit

    einmegabit Byte

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    86
    Hi,

    wie Wolfgang77 schon sagt, unter Linux benötigst Du kein Antivirenprogramm, außer du betreibst Server.

    Software für SuSeLinux wird im Internet und bei SuSe selbst als RPM-Pakete angeboten. Ein RPM-Paket lässt sich einfach mittels Yast installieren. Andere Software wird in drei Schritten (configure, make und make install) installiert. Hierfür ist jedoch einiges Linux-Wissen erforderlich.

    Die aufgeführten Progs AntiVir und Bitdefender sind sogenannte Kommandozeilenscanner ohne grafische Oberfläche. Auf den Internetseiten von AntiVir wird ein Handbuch im PDF-Format angeboten, in welchem der Scanner erklärt wird. Auch findet man auf den Seiten der Anbieter Readme-Dateien zwecks Installation.

    Mir haben zum Linux-Einstieg die Bücher von Michael Kofler (AddisonWessleyVerlag) und von Herrn Eßer (DataBecker) geholfen. Um Linux richtig nutzen zu können, ist büffeln leider erforderlich.

    Bei der Kaufversion von SuSeLinux 10.0 ist AntiVir schon dabei.

    Weiterhin viel Spaß
    einmegabit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen