Virtual Dub: MPEG-2-Dateien bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jesterstear, 9. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sveni2211

    Sveni2211 Kbyte

    ihr habt da noch vergessen, das virtualdubmpeg2 die datei auch wahnsinnig schnell öffnet anstatt man da rumkonvertieren muß.
     
  2. Umstand ich lass Dich grüßen.

    Warum nicht einfach bei Tante google einen VirtualDubmod suchen. Das Teil kann auch mpeg2 auf machen und direkt als AVI schreiben.

    Ein Programm. Kaum Arbeitsschritte und keine Umstandskramerei wie dieser Vorschlag.
     
  3. earl-grey

    earl-grey ROM

    liebe Redakteure,

    :aua: ... könntet Ihr beim recyclen nicht wenigstens die alten Kommentare aus 2001 und 2003 löschen ?

    :heul: ... und VirtualDubMod ist immer noch der bessere und schnellere Weg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen