Virtual Dub - Schnelles Konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von limp, 6. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. limp

    limp ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich bin in dem Besitz einer Tv Karte und nehme nun häufig Filme oder der gleichen im Mpeg2- Format auf. Um die Werbung herraus zu schneiden verwende ich Tmpgenc und wandle die Datein mit Dr. DivX anschließend in avi um. Beides geht relativ zügig und die Qualität ist recht gut. Ich habe mich nun auch an VirtualDub herangewagt und bin von der Komfortablität der Schnitt Möglichkeiten regelrecht begeistert. Das Problem ist nur, dass das abspeichern der Datei, nach dem Bearbeiten, sehr lange dauert und das, obwohl ich die einstellungen für den DivX Codec bereits sehr niedrig eingestellt habe.
    Meine bisherigen Einstellungen des DivX Codec waren:
    Profile: Theater
    Performance/Quality: Standart
    Birate: 1-pass
    Encoding Birate: 780 kbps
    und alles andere default.
    Ich würde nun gerne wissen, ob ich durch andere Einstellungen oder das installieren eines weiteren Codecs eine gute Qualität in kurzer Konvertierungszeit erzielen kann. Eben eine genauso gute Qualität wie ich sie bei Dr. DivX erreiche.

    Falls jemand eine Idee hat, so wäre ich denkbar.
    MFG
    limp

    P.S.: Um ein 20 minütiges Video vom Mpeg2 Format ins Avi umzuwandeln, benötigt Dr. DivX bei mir etwa 25 min.
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    wie soll man darauf eine vernünftige antwort geben. wenn man nicht mal die geschwindigkeit deines prozis kennt ?

    falls du einen 386er mit 16 Mhz im turbomodus und 4 MB RAM hast, sind 25min sehr schnell!


    gruss
     
  3. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    oder ein 133 MHz Pentium mit diversen schnick schnack.

    Bitte genaue Systemangaben!

    Michi
     
  4. limp

    limp ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Medion Rechner
    Intel Pentium 4 mit 2.66 GhZ
    512 MB Ram
    GeForce 4 8xTi 4200
    windows xp SP2
     
  5. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Hast du einen Medion PC? :eek:
    Na ja, ich würd dir ja, wenn man bezahlen kann, Pinnacle Studio 9 vorschlagen, das geht sehr zugig!

    Aber ich würd mir erstmal den nagelneuen DivX 6 Codec
    runterladen.
    Mal sehen, wenn sich bis dahin nichts bessert oder ihn schon hast dann poste hier nochmal rein!

    Michi
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    oder mpeg zu avi geht einfach nur in echtzeit.
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    @fidel: macht er doch ;)
    Ein verlustbehaftetes Format in das nächste....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen