VirtualDub DIVX ??? HILFE ???

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Zegger, 11. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    Hallo!
    Ich hab jetzt meine alten Video8 Filme mit VirtualDub aufgenommen Codex DIVX.
    Die Qualität ist ganz gut aber 30min machen 1,4GB auf die Festplatten.
    Wie und womit kann ich dieses Filme am besten komprimieren???
    Am besten Divx
    Danke.
     
  2. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Encoding bitrate\' einstellen. Je größer dieser Wert ist, desto größer wird die Datei und desto besser die Bildqualität.

    1,4 GB bei 30 min entspricht etwa einer Datenrate von 6000 kBit/s. Das ist viel zu viel. Ein realistischer Wert ist etwa 1000 kBit/s. Zur einfachen Berechnung gibts diverse Programme, z.B.
    http://www.pcwelt.de/ratgeber/online/15850/7.html

    Eine weitere Möglichkeit ist das Audio-Codec. PCM ist denkbar ungeeignet, weil die Audiospur nicht komprimiert wird. Besser sind z.B. MPEG oder ADPCM. Hier kannst du die Datenrate und damit die Komprimierung einstellen. Wenn du keinen Ton brauchst solltest du ihn abschalten: VirtualDub > Audio > No audio.

    Gruß Gert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen