1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Virtuelle Laufwerke; Laufwerksbuchstaben

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von RaBerti1, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hallo,
    ich habe ein Problem, und zwar habe ich 5 virtuelle Laufwerke auf meinem PC. Diese sind für mich nun unwichtig und ich möchte diese entfernen, da sie meinen richtigen Laufwerken (DVD+Brenner) die Buchstaben "klauen", sodass ich nicht mehr auf diese zugreifen kann! Wenn ich aber versuche, die virtuellen Laufwerke zu löschen, sind sie nach einem neustart wieder da!
    Die dazugehörigen Programme habe ich bereits entfernt. Kann ich die virtuellen Laufwerke irgendwie in der REGISTRY entfernen? Wenn ja, wo?
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Machen die Daemon-Tools nicht auch sowas? Nur mal so als Denkanstoß...

    Der Hinweis von Steffen, den CD-Lw\'en gleich nach der Erkennung die LW-Buchstaben am Alfabet-Ende zu verpassen, ist mE sehr wichtig. Wenn man anschließend Software installiert, gibts Probs, wenn sich die LW-Buchstaben verschieben sollten (z.B. wegen neuer Partitionen, virtueller LWe, Ramdisks...) Dann wird die Installations-SW auf LW E: gesucht, die SW ist dann aber F:
    Hat man vorher die Buchstaben zugewiesen, ändert sich nix.

    Welches BetrSys? (Auch Frage von STeffen)

    MfG Raberti
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, mit welchem Betriebssystem arbeitest du ? Stammen die virtuellen Laufwerke von ******* ?
    Poblem kann auch vermieden werden, indem Brenner und DVD-Laufwerk Y und Z als Laufwerksbuchstaben bekommen (allerdings vor der Installation von Programmen, welche noch auf die Laufwerke zugreifen wollen).

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen