Virtuelle RamDisk

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Boersenfeger, 15. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Ich möchte auf meinem Computer eine virtuelle RamDisk erstellen, um dorthin die temporären Internetfiles auszulagern. Zweck: der Ordner wird beim Neustart automatisch gelöscht. Nun habe ich gem. einem Artikel in der PC-Welt aus 8/02
    in der Config.sys diesen Eintrag vorgenommen:

    device=c:\windows\ramdrive.sys 16384 /e

    Nach einem Neustart erhalte ich aber eine Fehlermeldung:

    Microsoft Ramdrive 3.06 Virtueller Datenträger:K

    RamDrive Erweiterungsmanager nicht geladen

    Und im Explorer suche ich dann das Laufwerk auch vergebens.

    Das Laufwerk "K:" ist mein DVD-Laufwerk
    Laufwerk "L:" ist der CD-Brenner und
    das Laufwerk "M:" ist der MP3 Player via USB.
    Das virtuelle Laufwerk sollte also einen Buchstaben zwischen N und Z haben. Hat jemand Vorschläge?

    Mein Computer: Win 98 SE, IE 6 SP1+aktuelle UpDates, Athlon 2200, Das System ist auf dem neuesten Stand!
    Wer weiß was?
    :confused:
    Danke und Gruß
    Börsenfeger
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Verzichte auf die MS-Variante und mach es mit dem Tool :

    xmdsk.exe

    Du fügst dann nur eine Zeile in die autoexec.bat ein :

    x:\bootrun\xmsdsk 8192 w: /y

    Pfad mußt du natürlich anpassen. Das erzeugt eine 8 MB-RAM-Disk auf einem Laufwerk W:

    Eintrag in die config.sys ist nicht nötig.


     
  3. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, franzkat!
    Die Lösung scheint mir eine gute, wenn denn der Download klappen würde!
    Habe die Datei

    hier

    runtergeladen.

    Wenn die Datei in

    J:\Tools\System\XMSDSK

    liegt, wie sieht dann der Pfad aus, den ich in die Autoexec.bat eintragen muß. Ich bin ein Blöder, was Programmieren angeht.

    :D

    Danke und Gruß
    Börsenfeger
     
  4. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    J:\Tools\System\XMSDSK\XMSDSK.exe 8192 w: /y
     
  5. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    :bet:
    :bet:

    DANKE

    Gruß
    Börsenfeger
    :jump:
     
  6. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Nochmal vielen Dank!
    Es klappt!
    Gruss Börsenfeger
    ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen