1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Virtueller Bildschirm" bei Radeon 8500

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von iqiq, 31. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    In meinem Arbeitsrechner ist eine Radeon 8500 verbaut, unter W2K läuft der Treiber 5.6 für die Karte.
    Meine Karte hat 2 Anschlüsse - einen normalen D-Sub und einen DVI-Anschluß.
    Am D-Sub-Anschluß kann ich meinen Monitor (21Zoll) in der Auflösung 1440*1080 tadellos betreiben - der Desktop wird komplett angezeigt.
    Schließe ich aber meinen Monitor an den DVI-Anschluß an, kann ich ihn nur in der 1280er Auflösung betreiben richtig; erhöhe ich die Auflösung auf 1440*1080, wird nur ein Teil des Desktops angezeigt; durch Bewegen der Maustasten wird das Bild verschoben und ich kann den Rest des Desktops sehen.
    Wie kann ich denn einstellen, daß der Desktop komplett auch bei der 1440er Auflösung angezeigt wird?
    Die 1600er Auflösung ist dann erstaunlicherweise wieder komplett auf dem Monitor zu sehen.
    Viiiielen Dank für Eure Hilfe!!
    Gruß
    IQIQ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen