Virtueller Speicher -> Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Dr.Zorck, 10. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr.Zorck

    Dr.Zorck ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich hab folgendes Problem:
    Ich besitze 2 Rechner
    1)Duron 700
    Asus A7V (Rev 1.02) Bios 1004c
    Via 4in1 Treiber installiert
    Elsa Erazor 3 Pro (TNT2)
    Maxtor 20GB DMA 66 (C: 5GB)
    128 Pc-133 (Infineon)
    Creative Sb Live 1024 Player
    100Mb Netzwerkkarte

    2)Celeron 300@466
    Asus P2b-F (Rev.1.04 ?) Bios 1012
    Maxtor 20GB DMA 66 (C: 5GB)
    Asus V3400 (TNT1)
    128Mb Ram (noname)(Installiert wurde W2k
    allerdings mit 256MB)
    Creative SB Live
    100Mb Netzwerkkarte

    Jetzt hab ich die beiden Rechner paralell neu installiert mit Windows
    2000 prof. jeweils ohne SP1. Auf dem zweiten (älteren) Rechner läuft
    alles wunderbar! Nur das Duron System bringt mir eine Fehlermeldung,
    das es zu wenig virtuellen Speicher hätte wenn ich zb: Unreal
    Tournament spiele ! Der Rechner schreibt anscheinend dauernd in die
    Auslagerungsdatei da die Festplatte ständig in Betrieb ist ! Das Spiel
    ruckelt nur noch und irgendwann steigt es aus, wieder in Windows
    zurück. Anderes Ram hab ich schon verwendet, auch eine Aufstockung auf
    265 Mb Ram brachte keinen Erfolg. Auch andere Spiele brauchen meines
    erachten viel zu lange für den Startprozeß.
    Die Auslagungsdatei lässt sich nicht größer stellen als von 192Mb bis
    384Mb auf C: !
    Auch auf D kann ich nur eine Auslagerungsdatei von 192 bis 384
    erstellen, die aber auch keinen Effekt bringt.

    Zum testen hab ich kurz Win98se installirt, und da hab ich keine
    Probleme mir dem Speicher, daher gehe ich davon aus, daß die Hardware
    ok ist.

    Über alles gesehen ist das Duron System einfach langsamer als der
    ältere Celeron.

    Da ich nicht mehr weiter weiß wende ich mich mal an Euch, vielleicht
    hab ich ja auch nur was übersehen.

    Ach ja in einem Forum stand das es evtl. ein "run away" Prozess ist, in
    einem Fall die Spoolsv.exe, die scheint bei mir aber immer gleich
    zwischen 1 und 2mb zu liegen.
    Einen Test mit dem Udhm-Tools (oder so ähnlich) von Microsoft konnte
    ich jedoch noch nicht machen.

    Ich würde mich freuen von euch zu hören, da ich mit meinem Latein am
    Ende bin!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen