1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Virtuelles Laufwerk läßt sich nicht unmounten.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cyborg1980, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyborg1980

    cyborg1980 Byte

    Hallo,

    Ich benutze Steganos Safe zur Verschlüsslung. Dieses lädt nach Eingabe des Passworts den "Safe" in ein virtuelles Laufwerk.

    Wenn ich den Safe nun schließen will (und somit das virtuelle Laufwer unmounte) bekomme ich folgenden Fehler:

    INTERNAL ERROR

    ACLENGINE ACL_Unmount: Unmount returned 1

    Ich vermute, das Windows XP noch darauf zugreift und ich es deshalb nicht unmounten kann.

    Wie kann ich alle Verweise von WindowsXP auf dieses Laufwerk trennen?

    So eine Option (Commandozeile) gibt es, weiss nicht mehr wie sie heisst.

    Danke

    Tom
     
  2. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Morgen!

    Konntet ihr den Fehler bereits lösen? Habe genau das gleiche Problem und keiner weiß so wirklich weiter!

    @franzkat

    Ich glaube bei dem Programm "Safe" soll ACL für "ArchiCrypt Live" stehen. Ich will nicht drauf schwören, aber der Zusammenhang ist zumindest gegeben ;)
     
  3. cyborg1980

    cyborg1980 Byte

    Die Rechte müßte ich besitzen, da ich als Administrator angemeldet bin.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Die Fehlermeldung klingt eher so, als habest du nicht die Rechte den Umount durchzuführen (ACL steht für Access Control List; das sind die Einträge in der Master File Table, die die Rechtevergabe beinhalten).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen