Virus: A O L

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tobionline, 29. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobionline

    tobionline ROM

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    2
    AOL ist genauso schlimm wie ein Virus, man wird ihn einfach nicht los. Ich war so blöd und habe diese 20 "Frei" Stunden getestet, mich somit angemeldet...als diese "Frei"Stunden wegwaren wurden mir jeden Monat 16.80 DM abgebucht, ich kündigte was weiß ich wie oft...nie eine antwort dann habe ich ma angerufen...dann wurden sie aufeinmal bestätigt. Aber es wurde nochmal Geld abgebucht, ich habe es Rückbuchenlassen und habe bei AOL angerufen und ihnen gesagt -nachdem ich eine Mahnung zur Zahlung bekam- das wenn ich noch ein einziges mal Werbung, Mahnung oder irgendwie sowas bekomm ich meinen ANwalt einschalte, und schon war der Virus besiegt, was ich damit sagen will, wählt NIE AOL nie nie nie es gibt nur Probleme, scheiß Browser, lahme Verbindung, schlechter Service...t-online ist viel besser!!
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    hätte ich nicht korrigiert, wäre es noch teurer georden....aber lassen wir das mal...hier ist ein technikforum.... :-) ..
    Gruss
    Wolfgang
     
  3. abbeck

    abbeck Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Ist aber auch viel stress,und kostet dich auch noch einiges.
    gruss
    abbeck
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    der erste Fehler lässt sich auch korrigieren....ich habe beide korrigiert... :-)
     
  5. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    *gg* Die Werbe-CDs von denen die bei mir alle 2 Wochen doppelt im Briefkasten lagen habe ich grundsätzlich mit durchgestrichener Adresse wieder in den Briefkasten geworfen........nach nen halben Jahr haben die Idioten es dann begriffen gehabt das ich sowas nicht haben will *gg*
     
  6. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    hallo dieschi!
    es geht nicht! die favoriten bei aol sind gespeichert unter dem jeweiligen aol-namen im aol-server!
    es ist unmöglich!!
    bleibt nichts anderes übrig als von hand in die IE-favoriten zu kopieren.
    hab eh schon ein grossteil rübergeschafft. bin mittlerweile so geübt daß ich es im halbschlaf beherrsche.:)

    dank nochmals für die mühe.

    gruss
     
  7. abbeck

    abbeck Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Habe zwei fehler in meinem Leben gemacht,1. Geheiratet-1. bin zu AOL gegangen.Den zweite Fehler hab ich wieder gut gemacht,bin wieder bei t-online
     
  8. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    hallo dieschi.

    es klappt nicht.
    dieser scheiss von aol hat nichts mit meinem IE 5.5 aufer platte zu tun. der benutzt ja seinen eigenen browser.
    gut, der basiert auch auf IE, aber trotzdem kann ich nichts zwischen beiden verschieben.
    der schrott von aol erlaubt nur verschieben von bookmarks zwischen anderen installierten aol schrott, oder per kopieren auf disk und übertragen auf andere PC\'s mit aol.

    es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die links einzeln markieren, kopieren und in die favoriten des IE zu einfügen und benennen.:(

    viel arbeit. die ich aber mit freude erledige...da ein nächster schritt um den aol scheiss vonner platte zu schmeissen.:)

    gruss

    da sieht man wieder was für eigene süppchen aol kocht.
    [Diese Nachricht wurde von spitfiremk5 am 01.12.2001 | 11:26 geändert.]
     
  9. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    nein, er überschreibt ihn nicht. glaub ich schon. bin mir aber nicht sicher. werde mal deinen tip ausprobieren.
    danke.
     
  10. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    *frohseinweillniemandmitfingerzeig*:D:)

    also beschwerden hatte ich nicht....ich habe gleich gekündigt.:D
    deshalb kann ich nichts positives oder negatives darüber sagen.
    auch überhöhte rechnung hatte ich nicht, d ich die ganze zeit flatrate hatte.
    jetzt habe ich aber zum ende dezember gekündigt. mal schauen was sich da auf mein konto tut....;)

    mal eine frage wegen bookmarks: weisst du wie ich das ganze bei mir (ja, noch aol) ohne stundenlange tipperei sichern kann?
    in irgendeine ecke der platte oder IE 5.5?

    gruss
     
  11. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Möglich, bekomme neuerdings regelmäßig so ein Müll (z.B. von DELL ), aber die schicken es am meine richtige Adresse.
     
  12. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    auch ich habe mit aol angefangen. und man glaubt es mir sicher nicht und kann sagen was will: kaum einwahlprobleme, stabile verbindung, ausreichend schnelle downloadraten.
    und das über 1 jahr hinweg. jaja...ich weiss...ich spätmerker!:D

    ABER das gilt nur mit 56k und aol der version 5.2!

    seit dsl und aol 6.0 heisst es für mich: nie wieder!

    gruss
     
  13. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Stellt sich nur die Frage wie sie an "meine" Adresse kommen ( genaugenommen steht mein Name aber die Adresse meiner Eltern auf dem Umschlag und als ich noch bei denen wohnte hatte ich gar kein I-Net Anschluss) ?
     
  14. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Das kannst Du aber laut sagen. Ich war nie bei AOL und hatte auch nie etwas mit denen zu tun und trotzdem schicken sie regelmäßig Werbung (incl. Zugangssoftware).
     
  15. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    tröste dich,ich hab mit Internet und Co. auch bei AOL angefangen,aber nur für die Trialphase......dann gewechselt zu einem lokalen Anbieter.....
    seitdem nie mehr AOL!!!!!!! (außer dem Messenger :))

    Grüße Mike
     
  16. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hi Dieschi.....

    es gibt halt noch zu viele,die der Werbung vertrauen."AOL ist gut,AOL ist Spitze" wenn ich sowas höre,sträuben sich mir die Haare.....
    Gut,meine Inlaws haben teilweise auch AOL und sind zufrieden damit.Ich glaube aber,daß es zwischen AOL USA und AOL Deutschland doch erhebliche Unterschiede gibt.

    Naja,die Dummen werden nie alle.......

    Grüße
    Mike
     
  17. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wow ein Blitzmerker......
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Egal wie es AOL auch macht .. die Favoriten müssen sich irgendwo im AOL - Ordner befinden - ansonsten hätten sie ja die Favoritenverwaltung des IE komplett umschreiben müssen!

    Schau da bitte nochmal genau durch!!!

    Das könnte Dir echt ne Menge arbeit ersparen!!!
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Gib bescheid wenn es klappt .. ich setz am sonntag mein IE & OE - Optimierungs und Tuning Workshop Online .. ich nehm das dann mit auf ;)
     
  20. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    AOL benutzt doch den IE in einer speziellen Installation oder überschreibt er den bestehenden IE auf dem System?
    Sollte das der Fall sein reicht es wenn Du den FavoritenOrdner auf dein Sicherungslaufwerk oder in deinen AblageOrdner kopierst!

    Ansonsten versuchs mal mit dem verschieben des kompletten FavoritenOrdner und zwar nicht von hand sondern direkt über den IE (Menü - Favoriten - Favoriten verwalten - *Verschieben*)!

    Das sollte klappen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen