Virus auf DVD 1_2006

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von plastebaer, 18. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. plastebaer

    plastebaer ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    :guckstdu: ...\pcwsoft\sysreport.z.exe
    File:PROCLIST.EXE PWS-Banker.gen.g(Trojanisches Pferd)

    auf meiner DVD gefunden nach entpacken des Archivs, noch keinen Beitrag dazu gefunden, also mach ich das mal, also Vorsicht!!!
    ------------------------
    Profil
    Name Troj/Bancos-FT
    Typ Spyware-Trojaner

    Anfällige Betriebssysteme

    * Windows

    Nebeneffekte

    *Stiehlt Kreditkarten-Daten

    Alias

    * Trojan-Spy.Win32.Banker.akh
    * PWS-Banker.gen.g

    -----------------------
    Profil
    Name Troj/Banker-HR
    Typ Spyware-Trojaner

    Anfällige Betriebssysteme

    *Windows

    Nebeneffekte

    * Stiehlt Daten
    * Speichert Tastenfolgen

    Alias

    * Trojan-Spy.Win32.Banker.to
    * PWS-Banker.gen.g
    * PWSteal.Banpaes
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Mit welchem Scanner/Wächter hast du den gefunden? Ich tippe bei sowas eher auf Fehlalarm. Lade die Datei doch mal hier hoch und lasse sie prüfen:


    http://virusscan.jotti.org/de/
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo...

    Ich habe die Datei mal bei http://virusscan.jotti.org/de/ checken lassen, aber es wurde keine Virus gefunden. Allerdings wurde eine Warnmeldung ausgegeben:

    EVENTUELL INFIZIERT/MALWARE (Es ist verdächtig, dass die Sandbox-Emulation lange dauerte und/oder die Datei gepackt war. Normalerweise sind Programme nicht gepackt und zwingen die Sandbox nicht zu einer langwierigen Emulation. Beachten Sie, dass kein Scanner eine Warnung gegeben hat, d.h. die Datei kann sehr wohl harmlos sein. Wir raten allerdings zur Vorsicht.) (Anmerkung: diese Datei wurde bereits vorher gescannt. Die Scanergebnisse werden daher nicht in der Datenbank gespeichert.)

    Gruß
    Nevok
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Kaspersky mit erweiterten Datenbanken meldet nichts in der Datei.

    Kaspersky kann es also nicht sein.

    Natürlich ist da keine Spyware, sondern nur eine Funktion, die auch in Spyware genutzt wird, so dass der Antivirenscanner eine solche vermutet.

    Wie soll denn ein Tool, dass das System analysiert ohne Spionagemethoden vorgehen?

    Indem der Besitzer des PC die Daten freiwillig eingibt, oder wie?

    Lade dir mal hier das Originalprogramm runter und wenn der Scanner das gleiche Feststellt, ist es ein Fehlalarm.
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Norton AntiVirus 2005 mit den aktuellsten Virendefinitionen meldet die Datei auch nicht als infiziert, ebensowenig AVG Free Edition 7.1
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Wir sollten uns nicht allzusehr Gedanken darüber machen.
    Vielleicht ist plastebaer ja von einem anderen Forum rübergekommen, um uns zu schocken?

    Er lässt sich jedenfalls lange Zeit, um zu antworten, wenn er denn nochmal antworten sollte.
    Jemand der warnen will, haut doch nicht einfach ab.
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Ich denke mal, es handelt sich um einen Fehlalarm bzw. um eine Fehlmeldung des TO.

    Aber welches AV-Programm den angeblichen "Virus" entdeckt hat, würde mich schon interessieren...
     
  8. bogart35

    bogart35 ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Auch mein Virenscaner schlägt Alarm. Meiner ist McAfee VirusScan Version 10.0. Jetzt meine Frage ist ein Trojana oder nicht?

    Gruss Bogart35
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  10. bogart35

    bogart35 ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Also keiner der Online Virenprüfer zeigte einen Trojana an. Noch ein Nachtrag: Die Datei die den Trojana enthalten soll ist proclist.exe. Seltsamerweise zeigt mir mein Virenscaner auch beim laden von der Hersteller-Homepage diesen Trojana an. Werde einmal die Datei meiner Anti-Virensoftware schicken, und werde Berichten was die sagen.

    Gruss Bogart35
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Norton AntiVirus 2005 mit den aktuellsten Virendefinitionen meldet die Datei auch jetzt nicht als infiziert, ebensowenig AVG Free Edition 7.1 und Kaspersky Anti-Virus.
     
  12. bogart35

    bogart35 ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Also ich habe McAfee die Datei zur Überprüfung geschickt. Die von McAfee sagen ja es ist dieser Trojana drauf. Habe auch einen Online-Pfüfer von McAfee gefunden und auch der sagt in der Datei procliste.exe ist der Trojana pws.banker.gen.g. Allso ich finde es bleibt jeden selber überlassen ob er das Programm Sysreport nutzen will oder nicht.

    Gruss Bogart35
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/trojbancosft.html

    PWS-Banker.gen.g ist ein Banking-Trojaner für die Windows-Plattform.

    Der Trojaner speichert Daten, die auf Banking-Websites eingegeben werden. Die gesammelten Daten werden an einen remoten Benutzer gesendet.

    Wolfgang77
     
  14. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  15. lordofillusion

    lordofillusion Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    62
    Ja, genau!
    Hatte auch die DVD in mein Laufwerk getan, dann wurde sie eingelesen, mein Rechner fing an zu rütteln und blusterte sich ganz seltsam auf, wurde immer dicker und dicker, bis er dann plötzlich EXPLODIERTE!!!

    Tolle Geschichte, genauso wahr wie die mit der Geschichte mit dem Virus!
     
  16. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich fürchte, bei dir ist was anderes als der Rechner explodiert.

    Aber ne große Schweinerei wars sicher nicht...
     
  17. lordofillusion

    lordofillusion Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    62
    Doch, ohne spaß!
    Es muss an der CD von PC Welt 01.2006 gelegen haben.

    Und ausserdem ist nich etwas an meinem Rechner explodiert!

    Habe sogar ein Bild davon gemacht!

    [​IMG]

    :)
     
  18. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Was auch immer du nimmst, nimm weniger davon. :D
     
  19. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Kann bitte mal jemand diesen Troll bremsen?

    Und nein steppl, du bist nicht gemeint. :D
     
  20. lordofillusion

    lordofillusion Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    62
    :)
    Kann mir trotzdem nicht vorstellen das PC Welt Vieren über ihre CD verteilen.
    Ich hatte jede PC Welt CD bzw. DVD der letztem zwei jahre in meinem Rechner und der hat bisher noch keinen Schaden davon getragen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen