Virus durch Webseite?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ehemaliger User 99, 27. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ehemaliger User 99

    ehemaliger User 99 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    107
    Hi,
    Eine Bekannte von mir hat vor kurzem einen Link geöffnet.
    Als sich die Internetseite dann öffnete stand dort:
    "Soeben wurde ein Virus wurde auf Deinem Rechner installiert"
    Ist dies möglich??
    Ich schreibe mal jene Internetseite hier rein, aber ich übernehme keinerlei Verantwortung, für mögliche Schäden.
    Die Seite ist ziemlich schlecht gemacht. Ich glaueb eher das es geffaked ist, bin mir aber nicht sicher. Wer kann helfen?
    Danke im voraus.

    http://mitglied.lycos.de/schoollove/
     
  2. mozillaguide

    mozillaguide Byte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    20
    Und deshalb finde ich es wichtig gerade diese Benutzer, die eben nicht die Ahnung haben (was an sich ja nichts schlimmes ist), darauf hinweist, dass es eben bessere Programme für das Internet gibt, als den Internet Explorer oder eben Outlook (Express).

    Manche wissen gar nicht, dass es eine Welt neben Microsoft gibt, das haben die in Redmond schon ganz gut hinbekommen.

    Was mich daran stört, ist z.B. die Tatsache, dass man nicht einstellen kann, wie man auf eine Mail antworten will. Grundsätzlich in TOFU-Form zu antworten halte ich persönlich für völlig daneben. Da bin ich froh, dass es andere IMO eben bessere Mailer gibt. Zumal es OE ja zum Glück auch nicht für Linux gibt :D

    Ich bisher auch nicht, selbst Sobig ist wieder mal an mir vorbeigerauscht...

    Da gibt es ja nun wieder eine schöne Sache für Mozilla, die PrefBar. Damit kann man u.a. mit einem Klick JavaScript ausschalten, Cookies und Verlauf löschen usw.

    Gruss

    Dieter
     
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Gebe ich dir vollkommen Recht. User, die sich nicht über die Sicherheit informieren, müssten eigentlich den Stöpsel zum Internet rausziehen und sich nicht hinterher darüber beschweren, wenn sie ihren Comp nicht mehr zum Laufen kriegen.
    Ich finde es ja auch gut, dass User hier im Forum Fragen dazu stellen.
    Gebe dir auch Recht, dass der OE nicht das beste Mailtool ist, aber wenn man seine Schwächen kennt, kann man einigermaßen damit leben. Bin jetzt seit 4 Jahren im Internet und hatte noch nie einen Virus/Wurm auf dem Computer. In Mails hatte ich schon genug davon, da ich viel Spam bekomme, aber eben nicht im System.
    Auch wenn es umständlich ist, für jede neue Seite lasse ich z.B. activex und Scripting explizit zu, weil ich es generell ausgeschaltet habe.
     
  4. mozillaguide

    mozillaguide Byte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    20
    Wovon habe ich denn gesprochen?

    Ich habe erwähnt, dass der Nimda-Virus sich eben sehr wohl über Webseiten verbreitet hat!

    MegaLOL, sorry.

    Sicher wurde gibt es Patches, aber z.B. SQL-Slammer oder Code Red zeigt doch deutlich, wie viele Rechner trotz vorhandener Patche eben nicht gepatched werden.

    Wieviele "Otto-Normal-Benutzer" werden sich wohl den Patch für den RPC-Bug ziehen, wenn sie nicht von MS-Blast betroffen waren? Ich denke deutlich weniger als 50%. Genau sieht es IMO auch mit dem Loch aus, das Nimda benutzt hat.

    Sischer dat! Aber das gilt letztlich für jedes Programm und leider kümmern sich viele "ONBs" einen Sch*ißdreck um Sicherheitseinstellungen und Updates. Wenn dann noch die "alles funktioniert zunächst"-Mentalität von Microsoft dazu kommt hat das eben nun mal oft fatale folgen.

    Ich nutze seit ca. einem Jahr eben nicht mehr Autschlook und Ih-Äh, weil ich vor allen den Komfort von Mozilla und Mozilla Mail nicht missen möchte. Und weil ich eben nicht auf die nächste Lücke a la RPC-Bug warten möchte.

    Gruss

    Dieter
     
  5. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Wir sprechen aber hier von einer Webseite und nicht von Mails.
    Na in diesem Fall,wohl, da der Betreiber der Websweite sein "Vorhaben" öffentlich ankündigt. Wenn ich den Provider darauf aufmerksam mache und es passiert nichts, dann ist er auch dafür haftbar.
    Das Installieren über Vorschaufenster (bei nicht aktivem HTML und ActiveX) wurde schon länger durch Patches behoben.
    Wer natürlich die Sicherheitseinstellungen seines Mailprogramm nicht kennt....
     
  6. mozillaguide

    mozillaguide Byte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    20
    Hast Du schon mal was von "Nimda" gehört?

    Der hat genau das gemacht, neben seiner Verbreitung per E-Mail usw. und bei E-Mail hat schon das Vorschaufenster von Autschlook gereicht, um ihn sich einzufangen.

    Und da Nimda die Webseiten selbstständig infiziert hat, kannst Du wohl kaum den Betreiber dafür haftbar machen.

    Gruss

    Mozillaguide
     
  7. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    *LOL*

    :muhaha: Der ist aber ssssüüüsssss!!! :muhaha:
     
  8. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Überlegt doch mal: wenn der wirklich Virus übertragen würde, könnte man den sofort auf Schadensersatz verklagen und lycos.de evtl auch noch. Der Inhaber der Seite wäre so schnell zu ermitteln.
    Wenn das so einfach wäre, einen Virus zu übertragen, dass ihn kein Programm findet, gäbe es keine Anitivirenprogramme mehr.
    Vorausgesetzt, du beachtest die üblichen Sicherheitsmaßnahmen beim Surfen.
     
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das sieht nach einer JavaScript-Spielerei aus und macht nichts weiter.

    Gruss, Matthias
     
  10. ehemaliger User 99

    ehemaliger User 99 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    107
    Hier der Quelltext der Seite, dann müsst ihr kein Risiko eingehen.

    |Quelltext entfernt|
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Denis,

    das nächstemal kopiere den Quelltext in eine Textdatei und hänge sie deinem Beitrag an!

    mfg, dieschi
    Moderator PC-WELT Forum
     
  12. Voodoo

    Voodoo Guest

    Warum muß man denn den Quellcode einer gesamten Website hier in das Forum posten?

    :klappezu:

    Ist einfach zuuuuuuuuu lang!!!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen