Virus in explorer32.exe?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Angel-HRO, 23. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Mahlzeit
    ich habe geradebeim Versuch das EAX Logo per msconfig zu deaktiveren entdeckt,d as eine explorer32.exe gestartet wird (beim systemstart) - mit der Bezeichnung Windows Explorer Update Build 1142
    Ich habe KEIN Update vorgenommen, und eine Recherche bei Google ergab: ein Virus.
    Kann ich die Datei einfach löschen? NAV kann sie nicht reparieren. Oder verhunze ich das System damit?
    Gruß
    André
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ich habe den NAV erst heute isntalliert, als mir dieser komische Eintrag in der Autostartauswahl aufgefallen ist.
    Die Datei ist gelöscht, ich hoffe, die kommt nie mehr wieder.
    Danke

    gruß
    André
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Moin,

    diese Datei IST die Malware, und somit zu löschen. Was will NAV da reparieren, wo nichts zu reparieren ist?! ;-)

    Ich frage mich nur eines: Warum hat NAV die Installation der Malware nicht verhindert? Hattest Du den Hintergrundscanner ausgeschaltet, oder die Signaturen nicht aktualisiert? Und wann hat NAV die den Backdoor dann letztlich entdeckt?

    Grüße, Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen